Schlagwort-Archive: Peter Heidt

Friedliche Versammlung

„Sind eine funktionierende Demokratie“

„Freiheit, Freiheit“, dudelt der Evergreen aus dem Kassettenrecorder eines „Spaziergängers“. Mit vielen anderen Personen stellt sich der Mann an der Dankeskirche in Bad Nauheim auf. Es ist Montagabend, 18 Uhr. Ziel der sogenannten Montagsspaziergänger ist es, bei einem Gang durch die Stadt gegen die Corona-Regeln zu protestieren. Parallel vollzieht sich zum nunmehr vierten Mal eine friedliche Versammlung, Orte sind die Stele in der Stresemannstraße und der Aliceplatz. Als Redende sind dort Landrat Jan Weckler (CDU) sowie die Bundestagsabgeordneten Peter Heidt (FDP) und Natalie Pawlik (SPD) zugegen.

Friedliche Versammlung weiterlesen

Friedliche Versammlung

Heidt, Pawlik und Weckler kommen

Zum vierten Mal in Folge ist in Bad Nauheim eine friedliche Versammlung terminiert, Anlass sind die sogenannten Montagsspaziergänge. Treffpunkt für die Gegenveranstaltung ist am Montag, 17. Januar (18 Uhr) erneut an der Wasserstele in der Fußgängerzone. Mit von der Partie sind Landrat Jan Weckler (CDU), sowie die Bundestagsabgeordneten Peter Heidt (FDP) und Natalie Pawlik (SPD). Als Ort für die Redebeiträge ist der Aliceplatz geplant.

Friedliche Versammlung weiterlesen

Berlin

Ampel verteilt Ministerien

Wie der Bad Nauheimer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt (FDP) dem Neuen Landboten soeben mitteilt, erhält die FDP in der neuen Ampelkoalition vier Ministerien in Berlin: Finanzen, Verkehr und Digitales, Justiz, Bildung und Forschung. Volker Wissing macht demnach Verkehr, Bettina Stark-Watzinger Bildung und Marco Buschmann Justiz.

Berlin weiterlesen

Bundestagswahl

Diskussion in ELS: „Schon jetzt Angst vor der Rente“

Anlässlich der kommenden Bundestagswahl am 26. September haben Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der Ernst-Ludwig-Schule (ELS) am Montag eine Podiumsdiskussion organisiert. Zielgruppe waren dabei die Jahrgangsstufen 11, 12 und 13. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Schule hervor.

Bundestagswahl weiterlesen

Bad Nauheim-Berlin

Mit offenem Visier

Um viel geht es für Peter Heidt bei der Wahl zum Deutschen Bundestag, die am Sonntag, 26. September terminiert ist. An diesem Tag wird sich zeigen, ob er wieder ein Mandat erobert. Es könnte knapp werden, denn der 56-Jährige steht auf der Landesliste erneut „nur“ auf Platz 7. Insofern ist der FDP-Mann am 26. September vor allem auf die Zweitstimmen angewiesen.

Bad Nauheim-Berlin weiterlesen

Jungwähler

Bundestagskandidaten stellen sich vor

Von Petra Ihm-Fahle

David Schuch und seine Partnerin stehen im Garten desJugendzentrums Junity in Friedberg. Das Paar ist zur Podiumsdiskussion im Vorfeld der Bundestagswahl gekommen, um die Direktkandidierenden der größten Parteien im Wahlkreis Wetterau I (177) kennenzulernen. „Bisher sind es nur Namen und Bilder auf Plakaten“, sagt Schuch. Den 27-Jährigen interessiert besonders, welche Angebote sie an die Jugend machen. „Oftmals werden junge Menschen vergessen“, sagt er. Jungwähler weiterlesen

Berlin

Zu Besuch bei Peter Heidt

Der Bad Nauheimer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt (FDP) empfing kürzlich seine erste Besuchergruppe aus der Wetterau in Berlin: rund 50 Personen, unter anderem aus dem Verein „Schönes Dorfleben Wisselsheim“ und Spielvereinigung 08 Bad Nauheim. Die Inhalte der Reise zielten insbesondere auf historisch-politische Themen ab. Landbote-Autorin Petra Ihm-Fahle war dabei.

Berlin weiterlesen

Verkehrsentwicklungsplan

Parlament beklagt Parkplatznot

Zur Debatte über den Verkehrsentwicklungsplan (VEP) kam es jüngst durch einen Antrag der Bad Nauheimer CDU-Fraktion zum Thema Kleinstparkplätze. Ort war das Stadtparlament am Dienstag. 30. April 2019. Mehrere Redner legten der Stadtregierung nah, eine Stelle zu schaffen, um den VEP umzusetzen. Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos) wies Vorwürfe zurück, wonach der VEP in der Schublade liege.

Verkehrsentwicklungsplan weiterlesen

Bahnhof

Wohnbebauung: Zurück in Ausschuss

Heiß debattierte das Bad Nauheimer Parlament jetzt über die geplante Wohnbebauung neben dem Bahnhof. Nun soll der Bauausschuss erneut beraten. Denn nach Ansicht mancher Redner müsse sich zuerst am Zustand des Bahnhofs etwas ändern. Der Eigentümer bezeichnet die Vorwürfe als ungerecht. Bahnhof weiterlesen

Bad Nauheim

Peter Heidt geht in den Bundestag

Der FDP-Politiker Peter Heidt aus Bad Nauheim rückt in den Bundestag nach. „Es ist eine tolle Sache für mich“, freut sich der 53-Jährige. Heidt, der den Einzug über die Landesliste bei der Bundestagswahl im September 2017 haarscharf verfehlte, rückt für Nicola Beer nach. Denn Beer, die aktuell FDP-Generalsekretärin ist, tritt als Spitzenkandidatin der Partei bei der Europawahl am Sonntag, 26. Mai an. Bad Nauheim weiterlesen