Schlagwort-Archive: FDP Bad Nauheim

Bad Nauheim-Berlin

Mit offenem Visier

Um viel geht es für Peter Heidt bei der Wahl zum Deutschen Bundestag, die am Sonntag, 26. September terminiert ist. An diesem Tag wird sich zeigen, ob er wieder ein Mandat erobert. Es könnte knapp werden, denn der 56-Jährige steht auf der Landesliste erneut „nur“ auf Platz 7. Insofern ist der FDP-Mann am 26. September vor allem auf die Zweitstimmen angewiesen.

Bad Nauheim-Berlin weiterlesen

Parlament Bad Nauheim

Mögliche Kenia-Partner schweigen

Keine Stellungnahme geben die Akteure eines möglichen Kenia-Bündnisses auf Anfrage dieser Zeitung zum Stand der Koalitions-Verhandlungen für das Parlament Bad Nauheim. Es verdichten sich allerdings Hinweise, wonach Schwarz, Rot und Grün eine Zusammenarbeit während der neuen Legislaturperiode planen. Das neue Parlament konstituiert sich am Donnerstag, 22. April um 19.30 Uhr in der Frauenwaldhalle in Nieder-Mörlen.

Parlament Bad Nauheim weiterlesen

Parlament Bad Nauheim

Kommt die Kenia-Koalition?

Kommt es im Parlament Bad Nauheim zu einer Kenia-Koalition aus Schwarz, Grün und Rot? Benjamin Pizarro könnte sich das vorstellen. Der Vorsitzende der FDP-Fraktion erklärte dies, nachdem unsere Zeitung nachhakte, ob FDP und FW/UWG eine Koalition anstreben. Denn beide Fraktionen traten kürzlich mit einem gemeinsamen Antrag auf, den ehrenamtlichen Magistrat zu verkleinern (wir berichteten). Ob es so kommt, wie von FDP und FW/UWG gewünscht, wird sich bis spätestens zur konstituierenden  Stadtparlamentssitzung zeigen, die für Donnerstag, 22. April 2021 terminiert ist (19.30 Uhr, Frauenwaldhalle in Nieder-Mörlen).

Parlament Bad Nauheim weiterlesen

Magistrat Bad Nauheim

Nur noch sieben

Mit einem gemeinsamen Antrag ergreifen FW/UWG und FDP die Initiative, um nach der Verkleinerung des Parlaments nun auch den Magistrat Bad Nauheim um drei ehrenamtliche Stadträte, beziehungsweise Stadträtinnen zu reduzieren. Dies geht aus einer Presserklärung der beiden Fraktionen hervor.

Magistrat Bad Nauheim weiterlesen

Kommunalwahl

FW/UWG gewinnt in Bad Nauheim

Die Freien Wähler haben die Wahlen für das Stadtparlament bei der Kommunalwahl am 14. März 2021 klar gewonnen. Nach Auszählung aller Wahlbezirke liegt die FW/UWG bei 30,47 Prozent, die CDU bei 24,88, die Grünen bei 19,72, die SPD bei 13,34 und die FDP bei 11,59. Sitzverteilung: FW/UWG 13 Sitze, CDU 10, Grüne 8, SPD und FDP je 5.

Kommunalwahl weiterlesen

Kommunalwahl

Bad Nauheim: Warten aufs Ergebnis

Von zufrieden über abwartend bis zu enttäuscht: So ist das Stimmungsbild bei den führenden Personen der Bad Nauheimer Parteien nach der Kommunalwahl am Sonntag, 14. März 2021. Der Neue Landbote sprach mit Markus Theis (FW/UWG), Annette Wetekam (CDU), Brigitta Nell-Düvel (Grüne), Georg Küster (SPD) und Benjamin Pizarro (FDP). Die Wahlbeteiligung lag bei 48,53 Prozent.

Kommunalwahl weiterlesen

Frauen ins Parlament

Arlt: Mut ist ein Verbündeter

Mit einem Kandidatinnen-Anteil von 44 Prozent für das Stadtparlament steht die FDP Bad Nauheim an der Spitze, was die Beteiligung von Frauen angeht. Was machen die Liberalen anders? Das wollten wir von Vorsitzender Catherina Arlt wissen. Wie die 35-Jährige im Interview schildert, spiele die gute Teamarbeit eine Rolle, ebenso wie das Selbstverständnis, Frauen für eine Mitarbeit anzusprechen. Frauen ins Parlament weiterlesen

Frauen ins Parlament

40 Bad Nauheimerinnen wollen Mandat

Fünf Listen kandidieren am Sonntag, 14. März 2021 für das Bad Nauheimer Parlament, 142 Personen stellen sich dabei zur Wahl als Stadtverordnete. Mit 40 Kandidatinnen ist der Anteil von Frauen niedrig, liegt bei nur 28,17 Prozent. Welche Gründe gibt es dafür? Dies beleuchtet der Neue Landbote im Rahmen einer Serie.

Frauen ins Parlament weiterlesen

Politik Bad Nauheim

Petra Michel tritt FDP-Fraktion bei

Nach dem Austritt von Petra Michel aus der Bad Nauheimer CDU vor rund vier Wochen ertönt ein weiterer Paukenschlag in der städtischen Politik. Michel ist am Montagabend zur FDP-Fraktion gewechselt, womit sich die parlamentarischen Karten neu mischen. In sämtlichen Ausschüssen ändert sich die Sitzverteilung, die FDP hat künftig zwei statt einem Sitz, die CDU nur noch zwei statt drei Sitzen. FDP-Fraktionsvorsitzender Benjamin Pizarro zeigt sich erfreut.

Politik Bad Nauheim weiterlesen