Bodenvernichtung

Mahnwache in Hammerbach

Zu einer Mahnwache gegen die dritte Logistikhalle im Gewerbegebiet Limes in Hammerbach rufen das Kreisverband Wetterau des Bundes für Umwelt und Naturschutz (Bund) und die Bürgerinitiative SchatzBoden auf. Die Bodenschützer demonstrieren am Dienstag, 24. Mai 2022. An diesem Tag ist das Richtfest für die Halle. Bodenvernichtung weiterlesen

Stadttheater Gießen

Kinderbilder zum Ukraine-Krieg

„Hoffnung für die Ukraine“: Die Klasse 1c der Käthe-Kollwitz-Schule Gießen hat unter dem Eindruck des Kriegs in der Ukraine Bilder gemalt, die ab Freitag, dem 20. Mai 2022 für drei Wochen im Stadttheater Gießen ausgestellt sein werden, teilt die Pressestelle des Theaters mit. Stadttheater Gießen weiterlesen

Corona-Vorbeugung

Schutzimpfungen nach wie vor wichtig

Der Landkreis Gießen hat in Zusammenarbeit mit seinen Partnern DRK Kreisverband Marburg-Gießen und JUH Regionalverband Mittelhessen sein Impfangebot angepasst. Corona-Schutzimpfungen gibt es weiterhin sowohl an zentralen Stellen als auch flächendeckend in den Kreiskommunen. Impfungen sind ohne Termin möglich. Corona-Vorbeugung weiterlesen

Erlös für Ukraine

Kleinod lädt Bücherfreunde ein

von Jörg-Peter Schmidt

Zu den Kleinoden, in denen sich jegliche Hektik verliert, gehören die Antiquariate. Ein Beispiel: Die Bücherstube von Annemarie Zellmer in der Rabenauer Straße in Gießen-Wieseck. Die Inhaberin lädt am Freitag, 20. Mai und Samstag, 21. Mai 2022 zum Büchermarkt ein: Der Erlös kommt der Ukrainehilfe zugute. Im Rahmenprogramm: Fredrik Vahle. Erlös für Ukraine weiterlesen

Friedberg/Bad Nauheim

Mieterbund für Wohnungsbau

Der Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis hat in seiner Jahreshauptversammlung geklagt, dass die Friedhofserweiterungsfläche im Bad Nauheimer Stadtteil Nieder-Mörlen nun doch nicht bebaut werden soll und dass auf dem einstigen Friedberg Kasernengelände in Sachen Wohungsbau nichts tut. Außerdem stellte die Mieterlobby vermehrt vorgetäuschten Eigenbedarf von Vermietern fest. Friedberg/Bad Nauheim weiterlesen

Afrikafest in Lißberg

Alte Burg braucht neue Duschen

Von Klaus Nissen

Dem Corona-Virus fiel das Afrikafest am Lißberger Bergfried in den Jahren 2020 und 2021 zum Opfer. Am 4. und 5. Juni 2022 sollte das kleine, feine Festival mit afrikanischer und Weltmusik endlich wieder stattfinden. Doch das Organisteam muss es schon wieder verschieben. Aus sehr profanen Gründen. Afrikafest in Lißberg weiterlesen

Corona-Impfung

Risiken im Urlaub minimieren

Den Urlaub wieder in vollen Zügen genießen – lange Wochenenden, die bevorstehenden Sommerferien und weitgehend weggefallene Corona-Beschränkungen machen es möglich. Dennoch rät der Landkreis Gießen zur Vorsicht, denn: Gerade dort, wo Tests und Maske wegfallen, ist ein guter Impfschutz gegen das Coronavirus besonders wichtig. Corona-Impfung weiterlesen

Stadttheater Gießen

Neues Team geht auf Publikum zu

Ab September 2022 leitet Simone Sterr die Geschicke des Stadttheaters Gießen mit einem neuen Team. Gemeinsam haben sie ihre Pläne für das Mehrspartenhaus in einer Pressekonferenz vorgestellt. Auf das Publikum warten ab der Saison 2022/2023 neue Formate, neue Gesichter, feste Ensembles in allen Sparten sowie ein globaler und politischer Spielplan, der geprägt wird durch viel Zeitgenössisches und zahlreiche Uraufführungen. Stadttheater Gießen weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: