Architekturmuseum

Ausstellung „Salons der Republik“

von Ursula Wöll

Die Architekten besinnen sich auf die gesellschaftliche Bedeutung ihres Tuns. Sie achten immer öfter auf umweltverträgliches Bauen. Sie erkennen auch den Einfluss der gebauten Umwelt auf unser Befinden. Architektur ist soziale Infrastruktur. Die Studierenden der Hochschule RheinMain entwarfen „Räume“, die unsere Dialogfähigkeit fördern sollen. Ihnen schwebten Orte vor, die öffentlich und privat zugleich sind. Dabei waren die historischen „Salons“ um 1800 Leitbilder. In ihnen trafen sich Männer und Frauen aus dem adligen und bürgerlichen Milieu, um miteinander zu debattieren. Das Architekturmuseum Frankfurt stellt die  studentischen Entwürfe daher unter dem Titel „Salons der Republik“ aus. Architekturmuseum weiterlesen

Corona-Testcenter

Kreis Gießen bietet weiter kostenlose Tests

Von Jörg-Peter Schmidt

Die Testcenter im Landkreis Gießen bleiben erhalten und man kann sich weiterhin kostenlos testen lassen. Der Corona-Gefahr wird vorgebeugt. Das verdeutlichten Landrätin Anita Schneider, Christian Betz (hauptamtlicher Vorstand des DRK Mittelhessen), Marco Schulte-Lünzum (hauptamtlicher Regionalvorstand der Johanniter Unfallhilfe Mittelhessen, JUH) und Dr. Lara Stein (Gesundheitsamt des Landkreises Gießen) in einer Pressekonferenz. Corona-Testcenter weiterlesen

Stadttheater

In Gießen erblüht Kulturleben wieder

„Alles bleibt anders“ lautet das Motto der Spielzeit 2021-22 am Stadttheater Gießen, der zwanzigsten und zugleich letzten von Intendantin Cathérine Miville. Mit dem Motto reagieren die TheatermacherInnen auf die Ungewissheit, was die Menschen in der Region umtreiben wird – nach diesem Ferien-Sommer, nach den Wahlen und auch halbwegs nach der Pandemie sowie die offene Frage, unter welchen Bedingungen der Theaterbetrieb ab September 2021 wieder stattfinden kann. Stadttheater weiterlesen

Corona-Testcenter

Beauftragung entzogen

Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen hat einem Corona-Testcenter am Berliner Platz in Gießen am Mittwoch, 9. Juni 2021, die Beauftragung entzogen. Damit darf es keine weiteren Testungen anbieten. Während einer nicht angekündigten Begehung durch das Gesundheitsamt wurden Mängel festgestellt. Corona-Testcenter weiterlesen

Luise Büchner

Kämpferin für Frauenrechte

Von Corinna Willführ

Ihr erstes Buch trug den Titel „Die Frauen und ihr Beruf. Ein Buch der weiblichen Erziehung“. Viele weitere Veröffentlichungen folgten, in denen Elisabethe Luise Emma Büchner sich für eine selbständige Berufstätigkeit von Frauen, für die Mädchenbildung und die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzte. Am 12. Juni wäre Luise Büchner, Georg Büchners jüngere Schwester, 200 Jahre alt geworden. Zu ihren Ehren veranstaltet die Luise-Büchner-Gesellschaft in ihrer Heimatstadt Darmstadt von Freitag, 11. Juni bis Sonntag, 13. Juni 2021 ein Festival. Luise Büchner weiterlesen

Corona

Impfzentren schließen Ende September

Von Klaus Nissen

Die 28 hessischen Impfzentren werden bald überflüssig, meinen der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) und sein Kollege vom Gesundheitsressort, Kai Klose (Grüne). Zum 30 September 2021 sollen sie schließen, verfügten die Politiker. So wird auch das Büdinger Impfzentrum im ehemaligen Obi-Markt an der Industriestraße 46 dichtmachen. In der Wetterau reagiert man darauf mit Verständnis – und mit einigen Sorgen. Corona weiterlesen

Kunst in Gießen

Komische Typen im Seltersweg

Endlich wieder Kunst in der Gießener Innenstadt live, nicht nur online! Die Galerie23 der Lebenshilfe Gießen eröffnet eine neue Ausstellung. Am Freitag, 11. Juni, und Samstag, 12. Juni 2021, präsentieren die Künstler Anna Dorothea Klug und Sebastian Niepoth ihre Werke in den Gewölberäumen im Seltersweg 55. Kunst in Gießen weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Großes Foyer ist fertig

Das Theater Altes Hallenbad ist beim Umbau der früheren Jugendstil-Badeanstalt in ein Kulturhaus ein großes Stück vorangekommen. Der ehemalige „Warteraum der Männer“ und der Trakt für Dusch- und Wannenbäder an der Ostseite des Gebäudes wurden in ein großes Theaterfoyer und in eine Theaterbar umgewandelt. Nur die reguläre Beleuchtung, die Bodenfliesen und die Theke fehlen noch – sie werden in den nächsten Wochen installiert. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

Windpark Winterstein

Sternwanderung für Windräder

Das Bündnis Windpark Winterstein ruft zu einer Sternwanderung auf. Am Sonntag, 13. Juni 2021, soll von drei Startpunkten aus auf den Mainzer Kopf gelaufen werden. Dort wollen die Freunde der Windkraft symbolisch ein erstes Windrad errichten. Mit der Aktion will das Bündnis „den Stillstand bei der Windenergienutzung auf dem Winterstein“ durchbrechen. Windpark Winterstein weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: