Alle Beiträge von Bruno Rieb

Innenstädte

Geschäftsleute tun sich zusammen

Der Strukturwandel im Handel und die Auswirkungen auf die Einkaufsmeilen der Stadt waren Thema einer Sendung von HR-Info. Die Geschäftsleute müssen sich zusammentun, um die Innenstädte attraktiver zu machen, wurde in dem Beitrag deutlich. Zu Wort kamen auch Jochen Ruths, Ulf Berger und Theresa Völker von der Werbegemeinschaft Friedberg hat‘s. Innenstädte weiterlesen

Elvis Presley

Der King und der Kleiderschrank

Das Wetterau-Museum in Friedberg hat seine Abteiloung „Friedberg (Hessen – Army Home of Elvis Presley“ neu gestaltet. Sie wird am 15. August 2020 eröffnet. Dazu macht der „mobile Kleiderschrank“ der KulturRegion FrankfurtRheinMain, der unter der Überschrift „Kleidung, Freiheit, Identität“ auf die Reise geht, in Friedberg vom 15. bis 30. August seine erste Station. Elvis Presley weiterlesen

Leerstand verhindern

Perspektiven für Innenstädte

Onlinehandel und nun auch noch die Coronakrise setzen den Geschäften in den Einkaufsmeilen der Städte heftig zu. Wie Kaufleute in Innenstädten damit umgehen, hat die Hessenschau an drei Beispielen untersucht – darunter auch die Kaiserstraße in Friedberg. Leerstand verhindern weiterlesen

Menschen der Wetterau

Interessante Leute einfühlsam beschrieben

von Bruno Rieb

Wichtige, interessante und originelle Wetterauer stellen die Landbote-Autoren Corinna Willführ und Klaus Nissen in ihrem Buch „Menschen aus dem Wetteraukreis“ vor. Mit 24 Porträts bringen sie den Lesern Leute nahe, die Theater spielen, die Umwelt schützen, sich für Einwanderer engagieren, Musik machen, Kultur schaffen oder Unternehmen leiten. Der Fotograf Dirk Ostermeier hat dazu eindrucksvolle Schwarzweißfotos von den bedeutenden Wetterauern gemacht. Menschen der Wetterau weiterlesen

Landesgartenschau

Machbarkeitsstudie für Oberhessen

Die Kommunen Büdingen, Echzell, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Nidda, Ortenberg und Ranstadt und die Vogelsbergstadt Schotten haben sich zum Verein Oberhessen zusammengeschlossen. Gemeinsam streben sie die erste regionale Landesgartenschau in Hessen an. Die Machbarkeitsstudie wird mit Mitteln der Europäischen Union (EU) finanzhiert. Landesgartenschau weiterlesen

Open-Air-Kino Butzbach

Verlängert bis 15. August 2020

Das Butzbacher Open Air-Kino im Landgrafenschloss verlängert die diesjährige Freiluftkino-Saison bis Samstag, 15. August 2020. Auf dem Spielplan der dritten Staffel stehen ab Mittwoch, 5. August, die deutsche Dokumentation „Das geheime Leben der Bäume“, die Romanze „A Star is born“ und der Kultstreifen „Blues Brothers“. Wiederholt werden Publikumslieblinge der vergangenen Wochen wie „Nightlife“ und „Narziss und Goldmund“; außerdem gibt es am Samstag, 8. August Kleinkunst mit Martin Frank. Open-Air-Kino Butzbach weiterlesen

John Lewis ist tot

Der Rassismus lebt weiter

von Ursula Wöll

John Lewis, der Bürgerrechtler und Mitstreiter von Martin Luther King ist tot. Er starb 80jährig am 17. Juli 2020 in Atlanta. Der Rassismus jedoch ist zählebig, heute deckt die Bewegung ‚Black Lives Matter‘ seine Auswüchse auf. Man denke nur an den Tod von Georg Floyd, der unter einem Polizeiknie erstickte. Auch bei uns werden BürgerInnen mit dunkler Hautfarbe (People of Color) oft noch verschieden behandelt. Sie sind unsere Nachbarn, ArbeitskollegInnen, FreundInnen. Aber in Bilderbüchern etwa tauchen sie kaum auf. Wie sollen da Kinder lernen, solidarisch miteinander umzugehen? Und wie müssen sich farbige Kinder fühlen, wenn sie gar nicht vorkommen in den Geschichten! John Lewis ist tot weiterlesen

Kaiserstraße Friedberg

Autoverkehr reduzieren

Das Friedberger Bürgerbündnis „Wir“ macht Vorschläge, wie die Einkaufsmeile Kaiserstraße freundlicher für Fußgänger und Radfahrer gestaltet werden kann. Dazu soll Autoverkehr vermieden werden. Ohne nennenswerten Umbau könne der Parkplatzsuchverkehr auf dem Kreisstadtboulevard reduziert werden, sagt „Wir“. Kaiserstraße Friedberg weiterlesen

Trockenheit

Versiegende Quellen melden

Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV), die gegen den Grundwasserraubbau im Vogelsberbg kämpft, ruft dazu auf, ihr das Austrocknen von Gewässern und Biotopen sowie das Versiegen von Quellen zu melden. Sie braucht die Daten, um schnell und wirkungsvoll Alarm zu schlagen. Trockenheit weiterlesen