Schlagwort-Archive: Petra Ihm-Fahle

Rockpark

Luftgitarre und Pommes-Gabel

„Habt ihr Bock? Ich hör euch nicht!“, rief Bernd Weigel von der „Matt Eagle Band“ ins Mikrofon. Stimmung war angesagt, als bei der Veranstaltung „Rockpark“ kürzlich drei Bands auftraten. Neben „Matt Eagle“ waren dies „No Better days“ und „Stereo“, die zur Sommerbrücke in Friedrichsdorf kamen.  

Rockpark weiterlesen

Quellendankfeier

Die Quellen sollen heizen

2020 fiel die Quellendankfeier wegen Corona aus. 2021 verlief sie normal, wenn auch in neuer Kulisse, der Trinkkuranlage. 2022 war es wieder anders, fiel das Fest deutlich bescheidener aus. Grund ist die Energiekrise. Wie diese Zeitung am Rande erfuhr, bestehen Pläne, das Thermalwasser für die Beheizung des Sprudelhofs nutzbar zu machen.

Quellendankfeier weiterlesen

Peter Kraus

„Deutscher Elvis“ rockt Bad Nauheim

Unspektakulär war meine Begegnung mit Peter Kraus, aber trotzdem beeindruckend für mich. Ich hatte mich bei der Tageszeitung nicht rechtzeitig darum gekümmert, diejenige zu sein, die über sein Konzert berichtet, das er am Samstag, 13. August in Bad Nauheim anlässlich des 20. European Elvis Festivals gab. Stattdessen war mein Job, eine Zusammenfassung über den gesamten Festival-Samstag in Bad Nauheim zu schreiben und tags darauf über ein Gospel-Konzert mit Jim Brown.

Peter Kraus weiterlesen

Elementaro

Veranstalter suchen neuen Standort

Unverständnis war nicht die einzige, aber überwiegende Reaktion, als Stadt und Stadtwerke jüngst die Show „Elementaro“ absagten. Als Grund nennen die Entscheidungsträger die Gas- und Wasserkrise. Eric Friedrich (28) und Eike Kuschmierz suchen nun einen Ausweichstandort für ihr ökologisch nachhaltiges Konzept, wie sie es beschreiben. Diese Zeitung sprach auch mit Bürgermeister Klaus Kreß.

Elementaro weiterlesen

Usa-Wellenbad

Wetter spielt in die Karten

Erst Corona, nun auch noch die Energiekrise. Wie wirkt sich das auf das Usa-Wellenbad Bad Nauheim/Friedberg aus? Dank des hochsommerlichen Wetters haben Betriebsleiter Sascha Rieck und seine Mitarbeiter Grund zum Strahlen, denn allein im Juli kamen 27 000 Menschen zum Schwimmen. Weitergehende Gedanken macht sich Rieck aber trotzdem.

Usa-Wellenbad weiterlesen

Parlamentsfernsehen

Büdingen: FDP schlägt Livestream vor

Rechts eine Tüte Chips, links eine Tüte Flips. Dazu Handy oder Laptop angeschaltet und live zuschauen, was die Stadtverordneten aushecken. So könnte die politische Teilhabe ein Stück weit aussehen, wenn Büdingen Parlamentsfernsehen bekäme. Einen Antrag der FDP-Fraktion soll der städtische Haupt- und Finanzausschuss beraten. Im Main-Kinzig-Kreis läuft ein entsprechendes Projekt schon lange, seit Kurzem etwa in Rodenbach.   

Parlamentsfernsehen weiterlesen

Judenverfolgung

Eine Kindheit im Holocaust

Manchmal wird Helmut „Sonny“ Sonneberg gefragt, ob er vergessen und verzeihen kann. „Beides ist möglich. Aber die Narben bleiben immer“, sagte der 90-Jährige. Ort war die Gedenkveranstaltung neulich in Bad Nauheim zur Reichspogromnacht, die am 9. November 1938 eine neue Dimension der Judenverfolgung hervorbrachte.

Judenverfolgung weiterlesen

Nidda

Periode soll kostenlos werden

Legt die Stadt Nidda Tampons und Binden künftig kostenlos in all ihren öffentlichen Gebäuden aus? Nach der jüngsten Sitzung des Stadtparlamentes sieht es danach aus. Über die Einzelheiten soll der städtische Sozialausschuss jetzt beraten. Das beschloss das Hohe Haus mehrheitlich bei seiner jüngsten Sitzung im Bürgerhaus. Der Antrag geht auf die SPD-Fraktion zurück, Vorbild ist Schottland, aber auch andere deutsche Städte.    

Nidda weiterlesen

Interimsspielstätte

Bad Nauheims neue Bühne

Die neue Interimsspielstätte in der Bad Nauheimer Trinkkuranlage macht gute Fortschritte. Auf Einladung des Rathauses konnten sich die städtischen Politiker bei einem Premierenabend Anfang September ein Bild der ansprechenden Räumlichkeiten machen. Diese ersetzen die Spielstätte im Badehaus 2.

Jakob Jochimsen von der Stadt erklärte Parlamentariern, Stadträten und Vertretern des Theaters Alte Feuerwache (TAF) sachkundig die technischen Finessen. Nach einer Pause trat das Ensemble Starbugs Comedy (Schweiz) auf und bot für Politik, TAF und weiteres Publikum eine mitreißende Vorstellung im Konzertsaal der Jugendstilanlage dar.

Zufrieden mit der Entwicklung der Spielstätte äußerte sich die FW/UWG. Der TAF-Vorsitzende Gunnar Bolsinger dankte im Namen des Theaters Alte Feuerwache für die Interimslösung .

Interimsspielstätte weiterlesen

Bad Nauheim-Berlin

Mit offenem Visier

Um viel geht es für Peter Heidt bei der Wahl zum Deutschen Bundestag, die am Sonntag, 26. September terminiert ist. An diesem Tag wird sich zeigen, ob er wieder ein Mandat erobert. Es könnte knapp werden, denn der 56-Jährige steht auf der Landesliste erneut „nur“ auf Platz 7. Insofern ist der FDP-Mann am 26. September vor allem auf die Zweitstimmen angewiesen.

Bad Nauheim-Berlin weiterlesen