Alle Beiträge von Petra Ihm-Fahle

Café Johannisberg

„Restaurant bleibt erhalten“

Nach der scharfen Kritik der Freien Wähler aus Bad Nauheim zur Schließung des Café Johannisberg und der Aussichtsplattform äußert sich jetzt der Eigentümer. „Wir wollen alles dafür tun, die Aussichtsmöglichkeiten auf dem Johannisberg zu verbessern“, erklärt Prof. Dr. Johannes Peil. Voraussetzung sei, dass Betrieb und Stadt gemeinsam für die Sicherheit des Anwesens sorgen. Die Vorwürfe der FW/UWG weist Peil zurück.

Café Johannisberg weiterlesen

Stadtbücherei Bad Nauheim

Jugend schmökert bald kostenlos

Bad Nauheimer Kinder, Schüler, Auszubildende und Studierende sollen ab Januar einen kostenlosen Ausweis für die Nutzung der Stadtbücherei Bad Nauheim erhalten. Das beschloss der städtische Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend auf Antrag des Jugendbeirats einstimmig, beispielsweise die Sozialdemokraten, die sich in einer Pressemitteilung positiv dazu äußern. Das letzte Wort hat das Stadtparlament, das am morgigen Donnerstag, 17.9.2020 tagt (19.30 Uhr, Frauenwaldhalle Nieder-Mörlen).

Bei der Sitzung des Finanzausschusses bestätigte das Gremium Markus Philippi (FW/UWG) als Vorsitzenden mehrheitlich. Die SPD stimmte mit Nein.

Stadtbücherei Bad Nauheim weiterlesen

SPD Bad Nauheim

Hensel und Küster führen Fraktion

Steffen Hensel und Georg Küster bilden ab sofort die neue Fraktionsspitze der SPD Bad Nauheim. Wie es in einer Pressemitteilung der Genossen heißt, legte Axel Blecher sein Mandat im Stadtparlament und den Fraktionsvorsitz aus privaten Gründen nieder.

SPD Bad Nauheim weiterlesen

Streuobstwiesen

Fest mit Apfelernte

Auch dieses Jahr veranstaltet der NABU Bad Nauheim wieder sein jährliches Streuobstfest mit gemeinsamer Apfelernte auf den Streuobstwiesen „Am Steinweg“. Alle Interessierten sind eingeladen, auch Nicht-Mitglieder. Dies teilt die Organisation in einer Presseinformation mit. Termin ist Sonntag, 20. September 2020, ab 10:00 Uhr.

Streuobstwiesen weiterlesen

Jugend in Bad Nauheim

SPD: „Freiraum“ nicht zerreden

Die Stadt plant, 2021 einen „Freiraum“ für die Jugend in Bad Nauheim im Goldsteinpark zu realisieren. Die städtische SPD appelliert nun, das Projekt bei den anstehenden Haushaltsberatungen nicht zu zerreden, sondern umzusetzen. Laut Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos) sind für das Projekt rund 400 000 Euro im Finanzetat eingestellt. Für vorstellbar hält er, eines der Elemente – die Naturbühne – aus Kostengründen um ein Jahr zu verschieben.

Jugend in Bad Nauheim weiterlesen

Grüne Bad Nauheim

Nell-Düvel und Westphal weiter an der Spitze

Der Ortsverband Bündnis90/Grüne Bad Nauheim hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung die beiden Vorsitzenden bestätigt. Somit führen Brigitta Nell-Düvel als Vorsitzende und Oliver Westphal als stellvertretender Vorsitzender für weitere zwei Jahre den Ortsverband. Das teilen die Grünen in einer Presse-Info mit. Die Liste für die Kommunalwahl soll Ende September stehen.

Grüne Bad Nauheim weiterlesen

SPD Bad Nauheim

Schulbusse: „Stadt soll Beitrag leisten“

Die überfüllten Schulbusse rufen erneut die SPD Bad Nauheim auf den Plan. Bei der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments hatte die Fraktion deshalb einen Eilantrag gestellt (diese Zeitung berichtete). Die Zweidrittelmehrheit für die Dringlichkeit war allerdings knapp nicht zustande gekommen.

SPD Bad Nauheim weiterlesen

CDU Bad Nauheim

„Hempler“: Visitenkarte mit Schönheitsfehlern

Mitglieder der Bad Nauheimer CDU-Fraktion und des Stadtverbandes besuchten am vergangenen Donnerstag das Wohngebiet „Hempler“ in Nieder-Mörlen. Dabei traf die CDU Bad Nauheim auch auf Anwohner und Anwohnerinnen des Wohngebietes. Die Christdemokraten hätten viel Positives gesehen – allerdings gebe es auch Kritik seitens der Bewohner.

CDU Bad Nauheim weiterlesen