Schlagwort-Archive: Wetteraukreis

Menschen der Wetterau

Interessante Leute einfühlsam beschrieben

von Bruno Rieb

Wichtige, interessante und originelle Wetterauer stellen die Landbote-Autoren Corinna Willführ und Klaus Nissen in ihrem Buch „Menschen aus dem Wetteraukreis“ vor. Mit 24 Porträts bringen sie den Lesern Leute nahe, die Theater spielen, die Umwelt schützen, sich für Einwanderer engagieren, Musik machen, Kultur schaffen oder Unternehmen leiten. Der Fotograf Dirk Ostermeier hat dazu eindrucksvolle Schwarzweißfotos von den bedeutenden Wetterauern gemacht. Menschen der Wetterau weiterlesen

Wetterau

Ach, wie schön

Wunderbar ist die Wetterau im Film „Wetteraukreis gold.richtig“ anzuschauen. Zu schöner Musik huschen 90 Sekunden kurz beschauliche Bilder von der Landschaft zwischen Vogelsberg und Taunus über den Bildschirm. „Der Wetteraukreis ist für Erholungssuchende aus ganz Deutschland gerade jetzt die goldrichtige Adresse: Schöne Landschaften, tolle Kulturdenkmale und regionaler Genuss“, schreibt der Kreis zu dem Film. Wetterau weiterlesen

Radschnellweg Wetterau

Planung kommt voran

Die Planung des Radschnellwegs durch die Wetterau nach Frankfurt ist einen Schritt vorangekommen. Ein Kooperationsvertrag wurde von den politische Verantwortlichen des Wetteraukreises und der beteiligten Kommunen mit dem Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main unterzeichnet. Der Schnellweg „FrankfurtRheinMain6“ (FRM6) soll die Frankfuter Innenstadt mit der Wetterau verbinden. Beginnend in Butzbach soll er über Bad Nauheim, Friedberg, Wöllstadt, Karben und Bad Vilbel in die Frankfurter City führen. Radschnellweg Wetterau weiterlesen

Coronavirus

Wieder Neuinfektionen in Rosbach

Die Zahl der Corona-Infektionen ist im Wetteraukreis um sieben auf 339 gestiegen, Stand Montag, 8. Juni 2020. Neuinfektion sind vor allem in einer Familie in Rosbach aufgetreten. Betroffen ist auch ein Kleinkind aus einer U3-Betreuungseinrichtung. Die Kinder und Betreuerinnen sind in Quarantäne. Reihentests sind geplant. Coronavirus weiterlesen

Trockenheit

Wasserentnahme verboten

Wegen der Anhaltenden Trockenheit hat der Wetterauer Landrat Jan Weckler die Wasserentnahme aus Bächen und Flüssen untersagt. „Das Regendefizit aus den Jahren 2018 und 2019 konnte über das Winterhalbjahr nicht ausgeglichen werden. Nach wie vor ist es viel zu trocken“, begründet der Landrat seine Allgemeinverfügung. Mit der Gießkanne darf noch Wasser aus den Bächen und Flüssen geschöpft werden, aber elektrische oder mit Benzin betriebenen Pumpen sind untersagt. Die Verfügung gilt ab dem 4. Juni 2020. Trockenheit weiterlesen

Coronavirus

Keine Neuinfektionen im Wetteraukreis

Im Wetteraukreis waren am Mittwoch, 3. Juni 2020, 321 Menschen nachweisliche mit dem Coronavirus infiziert, genauso viele wie am Vortag, teilt die Pressestelle des Wetteraukreises mit. Über Pfingsten war die Zahl leicht angestiegen. 225 Menschen wurden bislang aus der Quarantäne entlassen. Zwölf Menschen sind an Covid-19 gestorben. Damit sind – die Zahl der Genesenen und Verstorenen abgezogen – aktuell 84 Menschen im Wetteraukreis am Coronavirus erkrankt. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Keine neuen Infektionen im Wetteraukreis

313 Personen waren bis Donnerstag, 28. Mai 2020, im Wetteraukreis nachweislich mit dem Coronavirus infiziert, teilt die Kreisverwaltung mit. Seit dem Vortag seien keine neuen Infektionen gemeldet worden.252 Personen seien aus der Quarantäne entlassen worden, einen mehr als am Vortag. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Keine neuen Infektionen im Wetteraukreis

Es hat keine neuen Coronainfektionen seit Freitag im Wetteraukreis gegeben, teilt die Kreisverwaltung am Montag, 25. Mai 2020, mit. Die Zahl der nachgewiesenen Fälle ist mit 311 konstant geblieben, nachdem sie zuvor durch einen Baptisten-Gottesdienst in Frankfurt hochgeschnellt war. Coronavirus weiterlesen