Resistende Keime

Netzwerk gegen Infektion

Resistende Keime: Sie sind eine immer größere Gefahr. Laut mre1wissenschaftlichen Untersuchungen muss man davon ausgehen, dass in Europa jährlich etwa drei Millionen Menschen eine im Krankenhaus erworbene Infektion erleiden und etwa 50 000 daran sterben. Das 2012 gegründete MRE-Netz Mittelhessen, dem über 400 Mitglieder aus allen Bereichen des Medizin- und Pflegewesens angehören, nimmt sich der Problematik an und hat für Fachleute und Laien gleichermaßen gezielte Empfehlungen zum Umgang mit den resistenten Keimen ausgearbeitet und diese im Internet veröffentlicht. Resistende Keime weiterlesen

Lichter für Syrien

Signal des Friedens auch aus Wehrheim

Von Corinna Willführ lichter

An der bundesweiten Aktion „Lichter für Syrien“ beteiligten sich am Samstag, 20. Februar 2016, auch mehrere Dutzend Menschen in der Hochtaunusgemeinde Wehrheim. Sie teilten mit den Demonstranten in mehr als 60 Städten und Gemeinden in Deutschland das Anliegen: „Ein Signal des Friedens und der Hoffnung für Syrien zu setzen.“ Lichter für Syrien weiterlesen

Kindertagespflege

Betreuung mit Familienanschluss

Von Jutta Himmighofen-StrackBrita

Die Stadt Gießen fördert und subventioniert die Kindertagespflege. 60 ausgebildete Tagesmütter -väter und  gibt es inzwischen. Im April startet der nächste Ausbildungskurs. Ein Interview dazu mit Brita Ratzel (Foto), Geschäftsführerin des Vereins „Eltern helfen Eltern“. Kindertagespflege weiterlesen

Internetzeitung für Rhein-Main und Mittelhessen

%d Bloggern gefällt das: