Alle Beiträge von Joerg-Peter Schmidt

Lebenshilfe Gießen

Inklusive Hausgemeinschaft

Die Lebenshilfe Gießen ist stets fokussiert, die Themen Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung gesellschaftlich weiter voranzubringen. Nicht nur im theoretischen Diskurs, sondern vor allem auch praktisch. Das gemeinnützige Unternehmen möchte sich mit eigenen Ideen an einem der bekanntesten städtebaulichen Projekte der nächsten Zeit beteiligen: Im künftigen Ost-Gießener Wohnquartier „Philosophenhöhe“ auf dem sogenannten Motorpool-Areal. Für dieses Vorhaben werden aktuell noch interessierte Mitstreiter gesucht. Lebenshilfe Gießen weiterlesen

Gegen Diskriminierung

Netzwerk wird aufgebaut

Diskriminierung lautstark zum Thema machen: Das ist das Ziel des Antidiskriminierungsnetzwerkes Mittelhessen (AdiNet). Dieses versteht sich als Vernetzungsstelle für alle, die sich in de Region mit dem Thema Benachteiligung von bestimmten Personengruppen beschäftigen. Gegen Diskriminierung weiterlesen

Corona-Impfung

Raschere Termine mit AstraZeneca

Rund 30 Prozent der Impftermine mit AstraZeneca fallen hessenweit derzeit aus. Die Gründe sind vielfältig: Teilweise kommen Personen nicht zur Impfung, ohne den Termin abzusagen, weil sie den Impfstoff nicht möchten, bereits in Arztpraxen oder Zuhause geimpft wurden. Um diese abgesagten Termine schnell und unkompliziert neu zu vergeben und ein unnötiges Lagern von Impfstoff zu verhindern, hat der Landkreis Gießen das Buchungsportal „Impfbrücke“ eingerichtet. Corona-Impfung weiterlesen

Corona-Verfügung

Aufenthalt auf Plätzen eingeschränkt

Der Landkreis Gießen erlässt eine weitere Allgemeinverfügung zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus, die den Aufenthalt auf bestimmten Plätzen einschränkt. Sie tritt am Sonntag (11. April 2021) in Kraft und gilt bis 21. April 2021. Sie hebt die 29. Allgemeinverfügung auf, die die nächtliche Ausgangssperre beinhaltete – diese war bereits seit Donnerstag, 8. April nicht mehr umgesetzt worden, nachdem der Landkreis sich nicht mehr in der Stufe „schwarz“ des Eskalationskonzepts des Landes Hessen befand. Corona-Verfügung weiterlesen

Ausgangssperre

Wird im Kreis Gießen aufgehoben

Der Landkreis Gießen hebt die nächtliche Ausgangssperre zur Kontaktbeschränkung gegen die Ausbreitung des Coronavirus auf. Die Ausgangssperre, die eine Regelung aus der 29. Allgemeinverfügung des Landkreises ist und am 2. April 2021 in Kraft trat, wird ab sofort nicht mehr umgesetzt. Ausgangssperre weiterlesen

Wildkatze

Im Krofdorfer Forst zu Hause

Die Europäische Wildkatze benötigt für ihre Streifzüge viel Platz in großen, ruhigen, naturnahen Wäldern mit Altholzbestand, in denen sie Baumhöhlen und abgestorbenes Geäst findet. Im Krofdorfer Forst im Kreis Gießen zum Beispiel fühlt sie sich ausgesprochen wohl. Hier leben mindestens 50 Exemplare, doch zu sehen bekommt man sie fast nie, weil die Tiere sehr menschenscheu sind. Gerade deswegen ist vielen die Bedeutung ihrer Art nicht bewusst. Wildkatze weiterlesen