Alle Beiträge von Joerg-Peter Schmidt

Corona-testung

Unterstützung durch DRK und Johanniter

Für die Testung auf das Coronavirus erweitert der Landkreis Gießen seine Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und der Johanniter Unfallhilfe (JUH). Bereits seit mehreren Monaten übernehmen die beiden Partner mobile Testungen für das Gesundheitsamt. Nun werden sie ebenfalls flexibel weitere Testungen zu festgelegten Terminen wahrnehmen. Dabei geht es vor allem um Reihentestungen nach Infektionen in Einrichtungen. Corona-testung weiterlesen

Coronaverfügung

Änderung betrifft Gastronomie und Sport

Eine neue Allgemeinverfügung des Kreises Gießen zur Belämpfung der Coronapandemie tritt am Dienstag, 1. Dezember 2020, in Kraft. Die Änderungen  betreffen den Sport, Gesellschaftsjagden und Verzehr und Lieferung von Speisen, Die neuen Regelungen seien im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der Pandemie im Landkreis Gießen erforderlich, erklärt die Pressestelle des Landratsamts. Coronaverfügung weiterlesen

Impfzentrum

Standort in Heuchelheim ausgewählt

Der Landkreis Gießen hat den Standort für das geplante Impfzentrum ausgewählt. Die Impfungen gegen das Coronavirus sollen im Obergeschoss des Gebäudekomplexes des Einrichtungsmarkts Roller in der Heuchelheimer Ludwig-Rinn-Straße erfolgen. Impfzentrum weiterlesen

Volker Kutscher

Rath ermittelt im Olympia-Jahr

von Jörg-Peter Schmidt

„Olympia“ heißt der achte Roman Volker Kutschers, in dem wiederum der Kriminalermittler Gereon Rath die Hauptrolle spielt; diesmal ereignen sich die Morde im Umfeld der Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin. Hat der Autor etwa aufgrund des großen Erfolgs der Verfilmungen seiner ersten beiden Rath-Krimis „Der nasse Fisch“ und „Der stumme Tod“ in der Serie „Babylon Berlin“ jetzt seinen Schreibstil geändert? Sind seine Bücher reißerischer geworden? Dies ist überhaupt nicht der Fall. Volker Kutscher weiterlesen

Impfzentrum

Personelle Unterstützung benötigt

Nach den positiven Meldungen über einen Impfstoff gegen das Coronavirus ist der Landkreis Gießen ebenso wie die übrigen Landkreise vom Land Hessen beauftragt worden, vor Ort ein Impfzentrum aufzubauen. Die Betriebsbereitschaft ist bis zum 11. Dezember 2020 herzustellen. Der Landkreis Gießen appelliert an niedergelassene und pensionierte Ärzte sowie medizinisches Hilfspersonal, beim Betrieb des geplanten Impfzentrums im Landkreis Gießen zu helfen. Impfzentrum weiterlesen

Paul-spiegel-Preis

Freude auch bei Omas gegen Rechts

von Jörg-Peter Schmidt

Die bundesweite Initiative „Omas gegen Rechts“ ist mit dem Paul-Spiegel-Preis ausgezeichnet worden. Zu diesem Erfolg haben die über 100 Regionalgruppen beigetragen, wozu auch die „Omas gegen Rechts Gießen“ gehören. „Wir sind sehr stolz auf die Verleihung dieses Preises an die gesamte zivilgesellschaftliche Gruppe. Unser Engagement, auf Missstände und demokratiefeindliche Phänomene hinzuweisen und sie zu bekämpfen, wird dadurch bestärkt“, unterstreicht im Namen der Gießener Gruppe Dr. Dorothea von Ritter-Röhr. Paul-spiegel-Preis weiterlesen

Coronavirus

Reihentests in Pflegeheimen

Nach weiteren Corona-Fällen an Pflegeheimen hat das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen Reihentestungen veranlasst. Im Seniorenzentrum Gleiberger Land in Wettenberg werden rund 70 Bewohnerinnen und Bewohner abgestrichen.Bis zum Freitagmittag, 20. November 2020, lagen positive Testergebnisse von insgesamt 22 Bewohnern und vier Pflegekräften vor. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Neun Pflegeheime betroffen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Pflegeeinrichtungen ist im Landkreis Gießen gestiegen. Das Gesundheitsamt betreut insgesamt 18 positiv getestete Bewohner. 13 Pflegekräfte und 74 Bewohner sind in Quarantäne. Neun Einrichtungen im Kreis sind betroffen,teilt die Pressestelle des Landratsamts mit. Es gilt jeweils ein Besuchsverbot. Coronavirus weiterlesen