Schlagwort-Archive: Kreis Gießen

Impfzentrum

In Heuchelheim täglich geöffnet

Seit Dienstag, 19. Januar 2021 hat das Impfzentrum des Landkreises Gießen in Heuchelheim zum ersten Mal geöffnet. Es ist eines von sechs regionalen Impfzentren in Hessen, die in der Anfangsphase Impfungen vor Ort vornehmen. „Die Eröffnung der Impfzentren ist ein Meilenstein“, sagt Landrätin Anita Schneider. „Es ist beachtlich, was unsere Mitarbeiter*innen und die unserer Partner JUH und DRK in so kurzer Zeit hier geleistet haben. Nach nur zwei Wochen Vorbereitungszeit war das Impfzentrum im Dezember 2020 einsatzbereit gewesen.“ Impfzentrum weiterlesen

Pflegeeinrichtungen

Gut geschützt im Kreis Gießen

Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen sieht sich nach dem jüngsten Erlass des Landes Hessen zum verstärkten Schutz von Pflegeeinrichtungen gut aufgestellt. Wichtige Vorkehrungen, die das Sozialministerium angewiesen hat, seien frühzeitig umgesetzt worden. Pflegeeinrichtungen weiterlesen

Digitaler Schulstart

Holpriger Beginn im Kreis Gießen

Es habe zu Beginn an einigen Schulen technische Probleme beim Unterricht per Computer zuhause gegeben, räumt Christiane Schmahl ein, Schuldezernentin des Kreises Gießen. Die Situation sei aber bald besser gewesen. „Wir sind in einer Ausnahmesituation. Und bestimmte Dinge lassen sich vorher nicht simulieren“, sagt sie. Digitaler Schulstart weiterlesen

Impftermine

Beratung in den Gemeinden

Anmeldungen für die Corona-Impfungen sind seit Dienstag, 12. Januar 2021, in Hessen möglich. Der Landkreis Gießen unterstützt ab dem 14. Januar ältere und hilfsbedürftige Menschen bei allen Fragen rund um den Impftermin. Von diesem Tag an kann man sich im Landkreis Gießen auch an Ansprechpartner in den Rathäusern der Kommunen wenden. Impftermine weiterlesen

Impfzentrum

Heuchelheim soll am 19. Januar öffnen

Das Impfzentrum in Heuchelheim wird nach Ankündigung des Landes Hessen ab dem 19. Januar 2021 in Betrieb gehen. Neben den über 80-Jährigen sollen die Mitarbeiter der Rettungsdienste sowie der Mobilen Altenpflegedienste geimpft werden. Als eins von sechs regionalen Impfzentren in Hessen versorgt der Landkreis Gießen nicht nur die eigenen Bürger, sondern auch die Nachbarlandkreise Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf und Wetterau, teilt der Landkreis Gießen mit. Impfzentrum weiterlesen

Coronaverfügung

Nur 15 Kilometer erlaubt

Der Bewegungsradius für tagestouristische Ausflüge wird ab dem 11. Januar 2021 auf 15 Kilometer eingeschränkt. Dies kündigt der Landkreis Gießen an. Die Inzidenz im Landkreis liegt am 8. Januar 2021 weiterhin über 200. Sie beträgt 240,1. Seit dem Vortag sind weitere 16 Menschen verstorben Coronaverfügung weiterlesen

Corona-Hilfe

Entschädigung für Dezember

Wer als Folge des Bund-Länder-Beschlusses vom 28. Oktober 2020 seinen Betrieb schließen musste, kann nun auch für Dezember 2020 eine Entschädigung beantragen, teilt der Landkreis Gießen mit. Wie die Novemberhilfe kann auch die Dezemberhilfe nur über Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, sogenannte prüfende Dritte, beantragt werden. Ausgenommen sind Soloselbstständige mit einem Förderhöchstbetrag von 5.000 Euro. Corona-Hilfe weiterlesen

Rettungswachen

Einsatzkräften Dank ausgesprochen

Gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch brachte Landrätin Anita Schneider dem diensthabenden Team der Rettungswache in Gießen einen Geschenkkorbs und viele gute Wünsche. Lebkuchen und Dankeschön-Briefe der Landrätin gingen am Heiligabend an sämtliche Rettungswachen im Landkreis Gießen, berichtet die Pressestelle des Landratsamts. Rettungswachen weiterlesen