Schlagwort-Archive: Friedberg (Hessen)

Burggarten Friedberg

Gastronomie zieht ein

Der Friedberger Burggarten hat bald noch mehr zu bieten als Geschichte, Hochbeete und gute Aussicht: Gastronomie zieht am 1. Mai 2021 ein. Samstags, sonntags und an Feiertagen serviert Star Waffles von 15 bis 18 Uhr, Waffeln mit einer großen Auswahl an Toppings, hausgemachtes Eis und regionalen Kaffee. Geplant ist die Gastronomie mindestens bis Herbst hinein. Immer vorausgesetzt, dass das aktuelle Regelwerk der Pandemie das zu lässt. Burggarten Friedberg weiterlesen

Shared History Project

Die Friedberger Mikwe

Mit seiner Mikwe, dem rituellen jüdischen Frauenbad, besitzt Friedberg ein bedeutendes Zeugnis jüdischen Lebens. Das Bad wurde vor 760 Jahren 25 Meter tief in den Fels getrieben. Die Friedberger Mikwe ist das Objekt dieser Woche in dem virtuellen „Shared History Projekt – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ des Leo Baeck Institute New York/Berlin (LBI). Shared History Project weiterlesen

Bahnhof Friedberg

Gerda Schmidt verzweifelt

Gerda Schmidt sitzt im Friedberger Bahnhof und wartet auf einen Zug. Dabei gibt sie alle Hoffnung auf, dass sie den Umbau zu einer modernen Station noch erleben wird. Der Friedberger Bahnhof, ein wichtiger Knotenpunkt des Nah- und Fernverkehrs, ist in einem desolaten Zustand. Er hat noch nicht einmal einen Aufzug – und Gerda hat einen schweren Koffer. Bahnhof Friedberg weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Bund gibt Millionenzuschuss

Der Umbau des Alten Hallenbades in Friedberg zu einem Theater ist nun gesichert. Die Bundesbauverwaltung hat ihren schon 2019 angekündigten Zuschuss über 1,45 Millionen Euro für den fünften und letzten Bauabschnitt verbindlich zugesagt. Das melden der Friedberger Bürgermeister Dirk Antkowiak und Uli Lang, Initiator des Theaters Altes Hallenbad. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Programm wird 2021 nachgeholt

Auch den ehrenamtlichen Kulturveranstaltern vom Theater Altes Hallenbad in Friedberg machen die Corona-Monate schwer zu schaffen. Seit Mitte März mussten viele Konzerte, Theater- und Kabarettabende abgesagt werden. Möglichst viele der schon angekündigten Konzerte, Theater- und Kabarettabende sollen 2021 nachgeholt werden, melden die Veranstalter von der „Kulturtaucher“-AG. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

In der Pandemie

Gerda hat das Glück gefunden

Das Leben ist in diesen Zeiten ist durch die Coronapandemie ungeheuer eingeschränkt. Gibt es trotzdem Glück? Lena Herget-Umsonst, Mitarbeiterin des Amtes für soziale und kulturelle Dienste, und Gerda Schmidt (Jutta Himmighofen-Strack) waren seit dem Sommer in Friedberg unterwegs, um danach zu suchen. Und sie wurden fündig. In der Pandemie weiterlesen

Weihnachtsgeschäft

Kampf um die Kunden

In diesen schwierigen Corona-Zeiten lassen sich die Kommunen einiges einfallen, um Kunden in ihre Einkaufsmeilen zu locken. Bad Nauheim verspricht vom 28. November bis 6. Januar „Highlights“ in der Fußgängerzone. Friedberg bietet einen „Weihnachtsmarkt to go“ – das ist eine Papiertasche , gefüllt mit heimischen Weihnachtsleckerein. Weihnachtsgeschäft weiterlesen