Schlagwort-Archive: Wetterau

Coronakrise

Ein Toter, 135 Infizierte im Wetteraukreis

Im Wetteraukreis waren am Donnerstag, 2. April 2020, 135 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, teilt die Pressestelle des Kreises mit. Zwei Tage zuvor war noch von 107 Infizierten die Rede. Als erster Corona-Toter im Kreis gilt ein 1943 geborener Mann Er starb in der Nacht zum 1. April in einer Intensivstation im Kreisgebiet. Wer sich für die aktuelle Auslastung der Krankenhäuser interessiert, kann sie auf einer speziellen Internetseite finden. Coronakrise weiterlesen

Corona in der Wetterau

Inzwischen 15 bestätigte Fälle

Das Virus vermehrt sich stark. Im Wetteraukreis gibt es nun 15 bestätigte Corona-Infizierte, melden Amtsarzt Reinhold Merbs. Landrat Jan Weckler und die Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch. In einem Brief an die Bevölkerung geben sie weitere Hinweise. Corona in der Wetterau weiterlesen

Coronavirus

Kreisverwaltung schränkt Besuche ein

Die Kreisverwaltung des Wetteraukreises schränkt den Kontakt mit Besuchern ab Montag, 16. März 2020 auf ein Mindestmaß ein und bittet die Bürgerinnen und Bürger des Kreises, von einem Besuch im Kreishaus vorläufig abzusehen. Nur nach Absprache sind ausnahmsweise Besuche möglich. Coronavirus weiterlesen

Streuobstwiesen

Gefahr durch Klima und Unwissenheit

Der Klimawandel, mangelnde Pflege, geringe Wirtschaftlichkeit und Unwissenheit der Bevölkerung gefährden die ökologisch wichtigen Wetterauer Streuobstwiesen. Zu diesem Ergebnis kommt Melanie Jakob, Bachelorstudentin der Hochschule Geisenheim University. Unterstützt vom Naturschutzfonds Wetterau hat sie die Streuobstwiesen zwischen Vogelsberg und Taunus untersucht. Streuobstwiesen weiterlesen

Frauenhaus Wetterau

Zuflucht bei häuslicher Gewalt

Von Corinna Willführ

Das Wetterauer Frauenhaus hilft Frauen, die häusliche Gewalt erlebt haben. 54 Frauen und 91 Kinder fanden hier 2018 Zuflucht, Schutz und Hilfe. Der Zeitraum ihres Aufenthalts reichte von sieben Tagen (20 Frauen) über drei Monate (20 Frauen) bis zu zwölf Monate (drei Frauen). Frauenhaus Wetterau weiterlesen

Hospiz

Stadt wird Fördermitglied

Die Stadt Bad Nauheim ist dem Förderverein Hospiz in der Wetterau beigetreten. Ort und Zeitpunkt des Beitritts war die Sitzung des städtischen Sozialausschusses am Dienstag, 4. Juni 2019 im Rathaus.

Die Stadt wird Mitglied im Förderverein Hospiz, hier (von links) Bürgermeister Klaus Kreß, Vorsitzender Stefan Fuchs, Sozialausschuss-Vorsitzende Petra Michel und Erster Stadtrat Peter Krank.  (Bild: Stadt Bad Nauheim)
Die Stadt wird Mitglied im Förderverein Hospiz, hier (von links) Bürgermeister Klaus Kreß, Vorsitzender Stefan Fuchs, Sozialausschuss-Vorsitzende Petra Michel und Erster Stadtrat Peter Krank. (Bild: Stadt Bad Nauheim)

Hospiz weiterlesen

Wetterau und Vogelsberg

Kulturführer durch „Hessens wilde Mitte“

Von Corinna Willführ

88 Lieblingsplätze zum Entdecken im Vogelsberg und in der  Wetterau stellt die Journalistin Andrea Reidt in der Kultur-Reihe des Gmeiner-Verlags vor. Jede ihrer Empfehlungen präsentiert das Buch mit einem Foto und einem  ganzseitigen Text.  190 Seiten ist es stark und hält für Einheimische manch‘ Neuentdeckung bereit. Neubürgern wie Touristen bietet es eine kurzweilige Einführung in die beiden Regionen. Wetterau und Vogelsberg weiterlesen

Hausbau im Ballungsraum

Hier wohnte man schon in der Steinzeit

Von Klaus Nissen

In Wöllstadt wird das nächste Baugebiet vorbereitet – weitere sind in Sicht. Am Nordrand von Ober-Wöllstadt wachsen bald 80 Wohnhäuser auf mehr als vier Hektar. Die Nachfrage ist  im Ballungsraum nördlich von Frankfurt aber viel größer. Man muss über weitere Bauflächen nachdenken, sagt der Bürgermeister. Hausbau im Ballungsraum weiterlesen