Schlagwort-Archive: Rechtsextremismus

Gegen Rassismus

Fachstelle beim Kreis Gießen

„Auch im Landkreis Gießen kommt es zu Rechtsextremismus.“ Darauf weist Ingrid Macht, Teamleiterin der Kreis-Jugendförderung, hin. Nele Fritzsche geht dagegen an. Die junge Absolventin der Erziehungs- und Bildungswissenschaften unterstützt seit Ende 2020 die Fachstelle für Demokratie und Toleranz des Landkreises Gießen. Gegen Rassismus weiterlesen

Protest gegen AfD

Butzbach gegen Hass

Unter dem Motto „Dafür steht Butzbach: Gegen Hass und Ausgrenzung – für eine vielfältige und offene Wetterau!“ ruft das Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz zu einer Kundgebung am Sonntag, 20. September 2020, auf. Die AfD will an diesem Tag im Butzbacher Bürgerhaus tagen. Auf der Rednerliste der AfD-Veranstaltung stehen Angehörige der rechtsextremen Flügels der Partei. Protest gegen AfD weiterlesen

Wie ticken die Deutschen?

Studie zu rechtsextremen Einstellungen

Sind rechtsextreme Orientierungen in Deutschland angestiegen? Sind diese Einstellungsmuster auch bei Populist_innen zu finden? Wie weit reichen sie in die Mitte der Gesellschaft? Richtet sich die Ablehnung vor allem gegen Geflüchtete oder auch gegen andere (schwache) Gruppen. Und wie verbreitet ist das Demokratiemisstrauen? Anworten bieten die Autoren einer Studie bei einer Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung am 9. Mai 2017 in Frankfurt. (Foto: Rufus46/Wikipedia) Wie ticken die Deutschen? weiterlesen

Neues von der NPD

Aktivist Ingo Helge jetzt in Büdingen

Von Klaus Nissen

Die NPD in der Wetterau kann ihre rechtsextreme Propaganda neuerdings mit einem erfahrenen Helfer verbreiten. Der selbsternannte „Weltnetzverwalter“ Ingo Helge wird in Büdingen aktiv. Parallel dazu verkündete der NPD-Stadtverordnete Rüdiger Pabst seinen Parteiaustritt. Und nannte auch die Gründe dafür. Neues von der NPD weiterlesen