Schlagwort-Archive: Peter Krank

Bad Nauheim

Stadt und Polizei stimmen sich eng ab

Wie plant die Stadt Bad Nauheim, weiter mit den „Montagsspaziergängen“ zu verfahren, die sich gegen die Corona-Maßnahmen richten? Diese Zeitung hat im Rathaus nachgefragt, Ordnungsdezernent Peter Krank (parteilos) gibt Antworten. Ein Verbot hält er momentan für nicht verhältnismäßig. Allerdings könne sich das ändern, sofern die „Spaziergänger“ Weisungen missachten. Bad Nauheim weiterlesen

Ausländerbeirat

Seniorenbeirat öffnet Grenzen

Es war ein jahrelanges Tauziehen in Bad Nauheim. Nun aber erzielte der Ausländerbeirat einen Fortschritt für Einwohnerinnen und Einwohner ab 65 Jahren, die ausländische Wurzeln haben. Bislang können im städtischen Seniorenbeirat nur Einwohner mitmachen, die eine EU-Staatsbürgerschaft haben. Das führte zu Meinungsverschiedenheiten.

Ausländerbeirat weiterlesen

Kitas

Steinfurth: Stadt plant Wald-Gruppe

Die Kita Zauberwald soll mit einem Angebot der Waldpädagogik voraussichtlich einen neuen Baustein erhalten. Geplant ist die Eröffnung für Ende 2022. Ziel ist es, weitere Plätze in der Einrichtung zu schaffen. Die CDU Steinfurth lobt Ersten Stadtrat Peter Krank (parteilos) für diese Lösung. Nähere Infos geben auf Anfrage des Neuen Landboten Krank und Jochen Mörler (städtischer Fachbereichsleiter Soziales, Gesundheit, Kultur und Sport).

Kitas weiterlesen

Radverkehr

Zoff um die Fahrradstraße

Zahlreiche Fahrräder stehen vor dem Gymnasium Sankt Lioba in Bad Nauheim. Viele Schülerinnen und Schüler kommen morgens mit dem Drahtesel zum Unterricht, wobei ein Teil die Zanderstraße passiert. Der Fuß- und Radweg, der die obere Hälfte der Straße flankiert, ist allerdings sehr schmal und bei Regen matschig. Einen Vorschlag, etwas zu ändern, schob die Kenia-Koalition aus CDU, Grünen und SPD im Stadtparlament jüngst aber in die Warteschleife. So stellen es zumindest die Freien Wähler hin. Ungerechtfertigt sei das, wie sie meinen. Verkehrsdezernent Peter Krank (parteilos) ist ein Befürworter der Idee. Die Kenianer wollen sich auf Anfrage zu den Vorwürfen nicht äußern. Laut Wetterauer Zeitung trugen sie im Parlament ihre Argumente vor.

Radverkehr weiterlesen

Weihnachten

Flair und Stimmung in Bad Nauheim

„Mit weihnachtlichem Flair wollen wir in unserer Innenstadt für stimmungsvolle Momente sorgen“, kündigt Bürgermeister Klaus Kreß an. Die Stadt plant demnach von Samstag, 27. November bis einschließlich Samstag, 8. Januar kleine Highlights an unterschiedlichen Orten in der Fußgängerzone. Ziel ist es, ein wenig Weihnachten in der Pandemie zu schaffen, dies zeitlich und räumlich ausgedehnt. Dies als Stellvertreter für den Christkindlmarkt, der in seiner üblichen Form pandemiebedingt nicht terminiert ist. Unabhängig davon macht auch das Hotel Dolce ein Angebot (Bericht dazu folgt).

Weihnachten weiterlesen

Interimsspielstätte

Bad Nauheims neue Bühne

Die neue Interimsspielstätte in der Bad Nauheimer Trinkkuranlage macht gute Fortschritte. Auf Einladung des Rathauses konnten sich die städtischen Politiker bei einem Premierenabend Anfang September ein Bild der ansprechenden Räumlichkeiten machen. Diese ersetzen die Spielstätte im Badehaus 2.

Jakob Jochimsen von der Stadt erklärte Parlamentariern, Stadträten und Vertretern des Theaters Alte Feuerwache (TAF) sachkundig die technischen Finessen. Nach einer Pause trat das Ensemble Starbugs Comedy (Schweiz) auf und bot für Politik, TAF und weiteres Publikum eine mitreißende Vorstellung im Konzertsaal der Jugendstilanlage dar.

Zufrieden mit der Entwicklung der Spielstätte äußerte sich die FW/UWG. Der TAF-Vorsitzende Gunnar Bolsinger dankte im Namen des Theaters Alte Feuerwache für die Interimslösung .

Interimsspielstätte weiterlesen

Hunde in Bad Nauheim

Mit gutem Beispiel voran

Der Alltag mit Hund spielt sich viel im Freien ab. Dabei treffen Hundehalter, ihre Tiere und Spaziergehende aufeinander – eine Begegnung, die manchmal problematisch sein kann. Wie die Stadt Bad Nauheim in einer Pressemitteilung zum Thema Hunde in Bad Nauheim erklärt, sei es wichtig, Spielregeln einzuhalten.

Hunde in Bad Nauheim weiterlesen

Seniorenbeirat

Abschied und Neuanfang

Der Seniorenbeirat der Stadt Bad Nauheim ist neu gewählt. Als Ergebnis voll­zieht sich laut einer Pressemitteilung der Stadt „ein kleiner Generationenwechsel“. 17 Kandidatinnen und Kandidaten hätten sich dabei um die neun Sitze im Beirat beworben. Die Bürgerinnen und Bürger wählten für vier Jahre Dr. Ulrich Becke, Hans-Ulrich Halwe, Brigitte Peukert, Dorothe Langsdorf und Gerhard Zimmer­mann. Ebenfalls mit von der Partie sind Ruth Schroth, Manfred Fuhrmann, Georg Küster und Alexandra Lichert.

Seniorenbeirat weiterlesen