Schlagwort-Archive: Trinkkuranlage

Heilwasser

Stadt saniert Ausschank-Brunnen

„Huh – salzig!“ Das Heilwasser des Bad Nauheimer Kurbrunnens hat einen eigenen Geschmack, ist aber gesund. Menschen mit Darmproblemen kann das Getränk helfen, sofern sie nicht zu viel davon trinken. Momentan stehen die Zapfhähne allerdings still, auch von Karls- und Ludwigsbrunnen, deren Wässer mild beziehungsweise neutral schmecken. Denn in der Trinkkuranlage sind Bauarbeiten im Gange. Dies geht aus einer Pressemitteilung aus dem Rathaus hervor.

Heilwasser weiterlesen

Interimsspielstätte

Bad Nauheims neue Bühne

Die neue Interimsspielstätte in der Bad Nauheimer Trinkkuranlage macht gute Fortschritte. Auf Einladung des Rathauses konnten sich die städtischen Politiker bei einem Premierenabend Anfang September ein Bild der ansprechenden Räumlichkeiten machen. Diese ersetzen die Spielstätte im Badehaus 2.

Jakob Jochimsen von der Stadt erklärte Parlamentariern, Stadträten und Vertretern des Theaters Alte Feuerwache (TAF) sachkundig die technischen Finessen. Nach einer Pause trat das Ensemble Starbugs Comedy (Schweiz) auf und bot für Politik, TAF und weiteres Publikum eine mitreißende Vorstellung im Konzertsaal der Jugendstilanlage dar.

Zufrieden mit der Entwicklung der Spielstätte äußerte sich die FW/UWG. Der TAF-Vorsitzende Gunnar Bolsinger dankte im Namen des Theaters Alte Feuerwache für die Interimslösung .

Interimsspielstätte weiterlesen

Quellendankfeier

Festveranstaltung steigt in Trinkkuranlage

Am Samstag, 28. August findet um 19.30 Uhr wieder die Quellen­dankfeier statt. Wegen Bauarbeiten steht dies Jahr der Sprudelhof nicht zur Verfügung. Daher ist die Feier in der Trinkkuranlage terminiert.

Quellendankfeier weiterlesen

Kunstverein Bad Nauheim

Ausstellung „annäherungsweise“

Von Corinna Willführ

Noch „unentschieden“: Das könnte sich mit den Führungen durch die Ausstellung „annäherungsweise“ des Kunstvereins Bad Nauheim in der Galerie der Trinkkuranlage ändern. Am Samstag, 30. Mai, bietet die finnische Künstlerin Merja Herzog-Hellstén drei jeweils circa 30minütige Einführungen in ihre Arbeit an, insbesondere zu der von ihr einzig für die Rotunde der Galerie realisierten Installation. Kunstverein Bad Nauheim weiterlesen