Demokratieprojekt

 Schule und vhs in Lich kooperieren

Die Kommunalwahlen sind auch ein Thema an den Schulen. So Demokratieprojekt1haben sich in einem Kooperationsprojekt der Anna-Freud-Schule in Lich mit der Volkshochschule des Kreises Gießen junge Leute mit Fragen zur Kommunalpolitik auseinander gesetzt. „Wir haben gelernt, wie man diskutiert!“, „Wir müssen aufpassen, wen wir wählen, wenn wir wählen können!“ Mit diesen Worten fassen die Schülerinnen und Schüler zusammen, was sie im Rahmen des Projektes „Demokratie, aber wie?!“ gelernt haben. Demokratieprojekt weiterlesen

Migrantinnen

Unterkunft für Frauen in Gießen

von Jörg-Peter Schmidtmigrantinnen

Den Migrantinnen Eigenständigkeit und Ruhe ermöglichen: Diese Ziele will der Landkreis Gießen mit der Flüchtlingsunterkunft für Frauen erreichen, die vor einigen Tagen im Gießener Ostviertel eingerichtet wurde. Rund 40 Plätze werden allein stehenden Frauen, Schwangeren sowie Frauen mit kleinen Kindern zur Verfügung gestellt, desgleichen für Migrantinnen, die Gewalt erlitten haben. Migrantinnen weiterlesen

Bürgerstiftung II

Soziales Engagement Jugendlicher geehrt

stiftung3Ohne lange zu überlegen, engagieren sich viele junge Menschen ehrenamtlich in Vereinen, Kirchen und sozialen Einrichtungen. Sie setzen sich für Menschen und Tiere, für Natur und Umwelt, für Benachteiligte, für Flüchtlinge ein. Diese  Leistung wurde während einer Feier im Foyer des Gießener Stadttheaters gewürdigt: Die Bürgerstiftung Mittelhessen überreichte 20 Jugendlichen Ehrenamtspreise. Die Geehrten im Alter zwischen 14 und 21 Jahren leben und agieren alle in Mittelhessen und kommen aus den Landkreisen Gießen, Wetterau, Vogelsberg, Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill. Bürgerstiftung II weiterlesen

Bürgerstiftung

Preise für engagierte Jugendliche

BuergerstiftungDie 21-Jährige Berufsfachschülerin Zulejha Cerimi (Foto) initiierte Lernpatenschaften, um Flüchtlingen Deutsch zu lehren. Dafür wurde die in Butzbach wohnende Schülerin mit dem mit 1000 Euro dotierten Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Mittelhessen ausgezeichnet. Sechs weitere Preise gingen in die Wetterau.

Bürgerstiftung weiterlesen

Hessenpark

Zuversichtlich in neue Saison

Von Corinna WillführBU-Wutz1

Nachdem der Hessenpark im Februar wegen seines Angebots, begleiteten Flüchtlingsgruppen freien Eintritt zu gewähren, mit einem Shitstorm auf Facebook überzogen worden war, startet das Freilichtmuseum am Sonntag, 6. März, mit einer Führung von Museumsleiter Jens Scheller und der Eröffnung der Sonderausstellung „Licher Fotopreis“ in die neue Saison. Das Jahresthema ist Handwerk. Neu: Ab Juli wird die Dreschhalle als Schaudepot für historische Landmaschinen genutzt. Im Schweinestall aus Oberkalbach entsteht eine kindgerechte Dauerausstellung zum Thema „SchweinWelten“. Thema einer weiteren Dauerausstellung: Jüdisches Landleben in Südhessen. Hessenpark weiterlesen

Andrew Ward in Wehrheim

Vernissage mit Olaf Velte

Von Corinna WillführBU-Velte-Ward-1

Seit zwei Jahren betreibt der schottische Künstler Andrew Ward in der Taunusgemeinde Wehrheim ein offenes Atelier. In seiner „School of Seeing“ stellen neun seiner Schüler aus der „Donnergruppe“ ihre Zeichnungen aus. Bei der Vernissage trank man Apfelwein. Und hörte sich   dazu die Abenteuer des Wehrheimer Dichters Olaf Velte an. Andrew Ward in Wehrheim weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: