Schlagwort-Archive: Gießen

Oberhessisches Museum

Von Conrad Röntgen bis zu Rio Reiser

von Jörg-Peter Schmidt

Ein Rio-Reiser-Abend, eine Röntgen-Ausstellung Erinnerungen an Gießen in den achtziger Jahren: Das sind nur einige der Termine und Themen im neuen Programm des Oberhessischen Museums Gießen in den nächsten Monaten. Im Alten Schloss (Museums-Standort) öffnen sich die Tore nach der Renovierung wieder am 27. Oktober 2020. Oberhessisches Museum weiterlesen

Coronavirus

Weitere Schulklassen in Quarantäne

An der Willy-Brandt-Schule in Gießen gibt es zwei bestätigte Corona-Infektionen. Ein Schüler der Stadtschule in Büdingen und ein Schüler der Schule am Dohlberg in Büdingen sind positiv auf das Sars-CoV-2 Virus getestet worden. Coronavirus weiterlesen

Jean Bosc

Ausstellung in Gießen verlängert

Die Kunstausstellung mit Zeichnungen von Jean Bosc im Gießener Mathematikum wird bis zum 18. Oktober 2020 verlängert. „Bosc am Nachmittag“ heißt eine Veranstaltung mit einem Kurzvortrag am Donnerstag, 24. September 2020, um 17 Uhr im Mathematikum. Jean Bosc weiterlesen

Moria

Gießen will helfen

Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist durch einen Brand fast vollständig zerstört worden. 12.000 Menschen, darunter hunderte Kinder, sind betroffen. Gießens Oberbürgermeisterin (OB) Dietlind Grabe-Bolz möchte helfen. Gießen gehört dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ an. Moria weiterlesen

Georg Büchner

Unrecht bekämpft

von Jörg-Peter Schmidt

Es gibt Parallelen im politischen Leben von Georg Büchner (1813 – 1837) und  der linken Bewegung der 1960er und 1970er Jahre in Deutschland. Dies machte der Literaturwissenschaftler Hans Otto Rößer in einem Vortrag in Gießen deutlich. Georg Büchner weiterlesen

Mathematikum

Wieder erweitertes Programm

Das Mathematikum in Gießen bietet ab sofort wieder ein erweitertes Programm an. Der Leiter dieses überregional bekannten und geschätzten Mitmach-Museums Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher ist froh darüber, denn aufgrund der Corona-Problematik hatte es erhebliche Veranstaltungs-Einschränkungen gegeben. Mathematikum weiterlesen

Museen in Gießen

Eintauchen in die Historie der Stadt

Im Erdgeschoss des Leib´schen Hauses in Gießen befindet sich ein liebevoll gebautes Modell, das aus zahlreichen gebastelten Häuschen besteht. Anhand dieses Modells kann man sich darüber informieren, wie die Innenstadt Gießens ausgesehen hat, bevor sie am 6. Dezember 1944 zerstört wurde. Unter anderem in diesem Museen in Gießen sind& wieder Führungen möglich. Museen in Gießen weiterlesen

Ostschule Gießen

Zwei weitere Covid-19-Fälle

Es gibt zwei weitere Corona-Fälle an der Ostschule in Gießen. „An der Ostschule sind nach der am Freitag, 28. August 2020,  gemeldeten Corona-Infektion einer Schülerin des Jahrgangs 12 am Montagmorgen, 31. August zwei weitere Fälle bestätigt worden. Zudem gibt es bislang vier Verdachtsfälle“, teilt das Landratsamt mit. Ostschule Gießen weiterlesen

Sascha Feuchert

Hohe Ehrung für Holocaustforscher

von Jörg-Peter Schmidt

Professor Dr. Sascha Feuchert setzt sich leidenschaftlich und erfolgreich mit seinen Mitstreitern gegen das Vergessen der Verbrechen des Nationalsozialismus ein. Jetzt überreichte ihm Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz die höchste Auszeichnung de Stadt Gießen, die Hedwig-Burgheim-Medaille. Sascha Feuchert weiterlesen