Schlagwort-Archive: Altes Hallenbad

Oper

Macbeth in Bad Nauheim

Das Shakespeare-Drama „Macbeth“ in der Opernfassung von Giuseppe Verdi ist am 3.und 5. November 2023 in der Waldorfschule an der Birkenkaute in Bad Nauheim zu erleben. Das Opern-Ensemble des Theaters Altes Hallenbad aus Friederg inszeniert das Stück dort, weil das Alte Hallenbad gerade umgebaut wird. Oper weiterlesen

Kultur

Immer nur Promis auf die Bühne?

Von Klaus Nissen

Wie interessiert man junge Menschen für Kultur? Und macht es Sinn, immer nur „Promis“ auf die Bühne zu holen? Solche Fragen diskutierten zwei Dutzend Menschen am Sonntagnachmittag in der neuen Reihe „Talk im Foyer“. Die Sonne schien durch die vielen Fenster des neuen Foyers, und gestärkt von Kaffee und Kuchen, kam man auf eine gemeinsame Forderung: Die Kreisverwaltung und manche Kommune müsse endlich mehr Geld und Arbeit in die Kultur investieren. Kultur weiterlesen

Über Schafe

Erzählcafé im Alten Hallenbad Friedberg

Der große Saal ist wegen Umbaus geschlossen – doch das Neue Foyer im Alten Hallenbad eignet sich gut für einen gemütlichen Sonntagsplausch über interessante Themen. Am 22. Januar 2023 ab 16 Uhr geht es an der Haagstraße 29 bei Kaffee und Kuchen um Schafe. Um Lyrik. Und vielleicht werden auch Bocksprünge vollführt. Der Eintritt ist frei. Über Schafe weiterlesen

Irmgard Keun

Keine Illusionen: Die Hölle regiert“

Von Klaus Nissen

Wer in Moskau aktuell ein falsches Wort sagt, riskiert Gefängnis. Wie würden wir uns verhalten, wenn wir dort lebten? Hätten wir genug Mut, den Krieg gegen die Ukraine anzuprangern? Irmgard Keun wäre skeptisch. Die 1905 geborene Autorin hat nach 1933 zugehört und aufgeschrieben, wie sich ganz normale Leute in einem diktatorischen Regime verhalten. Das gab es damals in Deutschland. Keun machte daraus den zumeist in Frankfurt spielenden Roman „Nach Mitternacht“. Gebannt lauschten am 6. Mai 2022 die Gäste im Alten Hallenbad in Friedberg den von Susanne Grawe gesprochenen Episoden. „Ein Schauder läuft uns über den Rücken“, notierte einst Klaus Mann nach der Lektüre des Buches. Den Gästen in Friedberg ging es wohl ähnlich. Irmgard Keun weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Bund gibt Millionenzuschuss

Der Umbau des Alten Hallenbades in Friedberg zu einem Theater ist nun gesichert. Die Bundesbauverwaltung hat ihren schon 2019 angekündigten Zuschuss über 1,45 Millionen Euro für den fünften und letzten Bauabschnitt verbindlich zugesagt. Das melden der Friedberger Bürgermeister Dirk Antkowiak und Uli Lang, Initiator des Theaters Altes Hallenbad. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

Altes Hallenbad

Hoffen auf die Zeit nach Corona

Mit einer schönen Silvesterfeier in der neuen Theaterbar sollte im Alten Hallenbad an der Haagstraße in Friedberg das Jahr 2020 zu Ende gehen. Das Coronavirus hat etwas dagegen. Auch der Bau der Bar und des neuen Foyers in den ehemaligen Umkleideräumen des Jugendstil-Hallenbades haben sich etwas verzögert. Es ist unklar, wann es wieder Veranstaltungen geben wird. Altes Hallenbad weiterlesen

Altes Hallenbad

Neue Spielzeit ist eröffnet

Die vom Corona-Virus erzwungene Kultur-Abstinenz geht zu Ende. Das Theater Altes Hallenbad hat die neue Spielzeit eröffnet – und zwar zunächst im Internet. Ab sofort ist dort ein 90-minütiger Talk über Wolf Schmidt alias Babba Hesselbach zu sehen. Altes Hallenbad weiterlesen

Altes Hallenbad

Neues Programm startet am 30. August

Die Corona-Epidemie beendete im März abrupt das Kulturprogramm im Theater Altes Hallenbad. Doch bald steht die Wiederbelebung an – am 30. August 2020 wird Jo van Nelsen an der Haagstraße 29 zum ersten Mal wieder vor Publikum im ehemaligen Schwimmsaal auftreten. Er liest und inszeniert die Hesselbach-Episode „Die Panne“. Im Saal werden wegen der Abstandsregeln nur 70 statt der üblichen 150 Gäste auf zugewiesenen Plätzen sitzen. Altes Hallenbad weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Kulturhaus braucht dringend Einnahmen

Durch die Coronakrise sind im Theater Altes Hallenbad in Friedberg zahlreiche Veranstaltungen ausgefallen, und „es steht zu befürchten, dass weitere Veranstaltungen ausfallen müssen“, sagt Andrej Sauss von der Kultur-AG. Dadurch sind die Einnahmen weggebrochen. Um die Verluste auszugleichen, hoffen die Veranstaltungsplaner auf Spenden und Zuschüsse. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

Altes Hallenbad

Sanierung schreitet voran

Fleißig wird weiter am Umbau des Alten Hallenbades in Friedberg zum Theater gearbeitet. Glausbausteine wurden durch Sprossenfenster ersetzt und die Theater-Bar entsteht. Trotz der Arbeiten läuft das Kulturprogramm weiter. Ganz gemütlich können die Gäste im Alten Hallenbad am 16. Februar 2020 die nächste Hesselbach-Lesung mit Jo van Nelsen erleben. Altes Hallenbad weiterlesen