Schlagwort-Archive: Kultur

Wetterauer Kulturpreis

Harald Steinke ist wöchentlich auf Sendung

Von Corinna Willführ

Auch während des Corona-Lockdowns war Harald Steinke in seiner Stockheimer Kulturhalle aktiv. Publikum durfte er nicht empfangen – aber Sendungen aus der Halle funktionierten. Der Wetteraukreis hat den einfallsreichen Organisiator mit dem 25. Wetterauer Kulturpreis ausgezeichnet. Wetterauer Kulturpreis weiterlesen

LZG-Sommer

Kreuzfahrt-Lesung auf der Lahn

Von Jörg-Peter Schmidt

Eine Lesung von Eva Demski (am 8. Juli 2021), eine „Kreuzfahrt-Lesung“ auf der Lahn in Gießen (am 9. September 2021) und am 28. September 2021 eine Begegnung mit dem Ringer Roland Bock, der Triumphe und Abstürze erlebt hat: Dies sind drei der Highlights des Sommerprogramms des Literarischen Zentrums Gießen (LZG). Besonders freuen sich die Organisatorinnen und Organisatoren über die Rückkehr zur Präsenz – selbstverständlich unter dem Aspekt der Corona-Hygienevorschriften.  LZG-Sommer weiterlesen

Alter Dorfladen

AHA-Regeln und Aha-Momente

Von Elfriede Maresch

„Bald wieder Sommerkabarett im Alten Dorfladen – endlich!“ Den Ausruf haben die Betreiber der „Kleinkunstbühne (fast) ohne Mauern“ in einer alten Hofreite in Nidda-Wallernhausen in den letzten Wochen oft gehört. Die luftige Spielstätte in einem offenen Pferdestall, das Büffet, wo früher die Kühe standen, der üppig begrünte Hof als „Foyer“ und auf der Bühne Kabarettisten, die man sonst in Großstädten zu sehen bekommt – das alles hat Anziehungskraft für viele Fans. Das Betreiberpaar Dorothée Arden und Michael Glebocki hat für die Saison 2021 ein Programm zusammengestellt, auf das man wahrhaft gespannt sein darf. Das Motto ist „AHA-Regeln und Aha-Momente“. Alter Dorfladen weiterlesen

Musiksommer

Rock, Pop, Jazz, Soul, Blues und Schlager

Aufatmen! Die Konzerte des Musikalischen Sommers müssen nicht ausfallen und starten live und open air am Freitag, 18. Juni 2021: Um 20 Uhr beginnt das Konzert der Schlager-Combo „Erna & die Berts“. Tagsdrauf, am Samstag, 19. Juni, geben sich die Newcomer von „Mavero“ die Ehre. Inspiration holen sich die Gießener von Bands wie Joris, Coldplay und Maroon5, heißt es auf der Homepage von „Mavero“. Musiksommer weiterlesen

Kulturcafé

Brasilianische Musik zum Auftakt

An vielen Orten – von der Wetterau bis zum Vogelsbergkreis – wird das kulturelle Leben zurzeit wieder hochgefahren. So auch in dem Staufenberger Stadtteil Daubringen im Kreis Gießen. Dort veranstaltet „IM-PULS“ (Kulturpolitischer Arbeitskreis Staufenberg) in seiner Kulturcafé-Reihe schon bald wieder Konzerte vom Jazz bis zu Pop oder Latin sowie Lesungen und Vorträge zu Themen wie „Künstliche Intelligenz“ oder Antisemitismus. Kulturcafé weiterlesen

Stadttheater

In Gießen erblüht Kulturleben wieder

„Alles bleibt anders“ lautet das Motto der Spielzeit 2021-22 am Stadttheater Gießen, der zwanzigsten und zugleich letzten von Intendantin Cathérine Miville. Mit dem Motto reagieren die TheatermacherInnen auf die Ungewissheit, was die Menschen in der Region umtreiben wird – nach diesem Ferien-Sommer, nach den Wahlen und auch halbwegs nach der Pandemie sowie die offene Frage, unter welchen Bedingungen der Theaterbetrieb ab September 2021 wieder stattfinden kann. Stadttheater weiterlesen

Kunst in Gießen

Komische Typen im Seltersweg

Endlich wieder Kunst in der Gießener Innenstadt live, nicht nur online! Die Galerie23 der Lebenshilfe Gießen eröffnet eine neue Ausstellung. Am Freitag, 11. Juni, und Samstag, 12. Juni 2021, präsentieren die Künstler Anna Dorothea Klug und Sebastian Niepoth ihre Werke in den Gewölberäumen im Seltersweg 55. Kunst in Gießen weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Großes Foyer ist fertig

Das Theater Altes Hallenbad ist beim Umbau der früheren Jugendstil-Badeanstalt in ein Kulturhaus ein großes Stück vorangekommen. Der ehemalige „Warteraum der Männer“ und der Trakt für Dusch- und Wannenbäder an der Ostseite des Gebäudes wurden in ein großes Theaterfoyer und in eine Theaterbar umgewandelt. Nur die reguläre Beleuchtung, die Bodenfliesen und die Theke fehlen noch – sie werden in den nächsten Wochen installiert. Theater Altes Hallenbad weiterlesen

Gießener Schwätzer

Straßenzeitung schreibt über Wohnen

Mit bewegenden Geschichten zum Thema „Wohnen in Gießen“ meldet sich die Straßen- und Kulturzeitung „gießener schwätzer“ zurück. Nach einer pandemiebedingten Pause zeigt sich die dritte Zeitungsausgabe erstmals mit doppelter Seitenzahl. Auf 28 Seiten berichtet die, laut Selbstbezeichnung, (fast) unabhängige Straßen- und Kulturzeitung von Gießener Bürgern und ihren Lebenswelten. Gießener Schwätzer weiterlesen