Schlagwort-Archive: Kreis Gießen

Impfzentrum

Heuchelheim soll am 19. Januar öffnen

Das Impfzentrum in Heuchelheim wird nach Ankündigung des Landes Hessen ab dem 19. Januar 2021 in Betrieb gehen. Neben den über 80-Jährigen sollen die Mitarbeiter der Rettungsdienste sowie der Mobilen Altenpflegedienste geimpft werden. Als eins von sechs regionalen Impfzentren in Hessen versorgt der Landkreis Gießen nicht nur die eigenen Bürger, sondern auch die Nachbarlandkreise Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf und Wetterau, teilt der Landkreis Gießen mit. Impfzentrum weiterlesen

Coronaverfügung

Nur 15 Kilometer erlaubt

Der Bewegungsradius für tagestouristische Ausflüge wird ab dem 11. Januar 2021 auf 15 Kilometer eingeschränkt. Dies kündigt der Landkreis Gießen an. Die Inzidenz im Landkreis liegt am 8. Januar 2021 weiterhin über 200. Sie beträgt 240,1. Seit dem Vortag sind weitere 16 Menschen verstorben Coronaverfügung weiterlesen

Corona-Hilfe

Entschädigung für Dezember

Wer als Folge des Bund-Länder-Beschlusses vom 28. Oktober 2020 seinen Betrieb schließen musste, kann nun auch für Dezember 2020 eine Entschädigung beantragen, teilt der Landkreis Gießen mit. Wie die Novemberhilfe kann auch die Dezemberhilfe nur über Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, sogenannte prüfende Dritte, beantragt werden. Ausgenommen sind Soloselbstständige mit einem Förderhöchstbetrag von 5.000 Euro. Corona-Hilfe weiterlesen

Rettungswachen

Einsatzkräften Dank ausgesprochen

Gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Mario Binsch brachte Landrätin Anita Schneider dem diensthabenden Team der Rettungswache in Gießen einen Geschenkkorbs und viele gute Wünsche. Lebkuchen und Dankeschön-Briefe der Landrätin gingen am Heiligabend an sämtliche Rettungswachen im Landkreis Gießen, berichtet die Pressestelle des Landratsamts. Rettungswachen weiterlesen

Impfstart

Mobile Impfteams besuchen Pflegeheime

Im Landkreis Gießen wurden am Sonntag, 27. Dezember 2020, die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Mobile Impfteams starteten am Vormittag vom Impfzentrum des Landkreises in Heuchelheim in die drei Pflegeeinrichtungen Seniorenhaus Lumdatal in Rabenau, Haus Wiesecktal in Reiskirchen und Johannesstift in Gießen. Weiterhin teilt die Kreisverwaltung mit, dass es in der Pflegeeinrichtung „Haus der Senioren“ in Grünberg zahlreiche positive Corona-Tests gibt. Impfstart weiterlesen

Corona-Impfungen

Beginn in Pflegeeinrichtungen und Kliniken

Der Landkreis Gießen ist auf den Start der Impfungen gegen SARS-CoV-2 vorbereitet. Nach der Zulassung des Impfstoffs und der Beschaffung und Auslieferung durch das Land werden am 27. Dezember 2020 die ersten Impfungen erfolgen. Mobile Impfteams werden Alten- und Pflegeeinrichtungen aufsuchen. Corona-Impfungen weiterlesen

Coronainfektionen

Viele positive Tests in Pflegeheim

In der Pflegeeinrichtung „Alloheim Senioren-Residenz“ in Fernwald-Annerod sind insgesamt 52 Bewohner sowie sechs Pflegekräfte positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dort fand mit Unterstützung des Roten Kreuzes eine Reihentestung statt. Coronainfektionen weiterlesen

Ausgangssperre

Voraussichtlich bis 12. Januar 

Nach dem Auslaufen der beiden derzeit geltenden Allgemeinverfügungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlässt der Landkreis Gießen zwei neue Allgemeinverfügungen. Dienächtliche Ausgangssperre gilt weiter bis voraussichtlich 12. Januar 2021. Auch der Vogelsbergkreis und der Wetteraukreis haben Ausgangssperren verkündet. Ausgangssperre weiterlesen