Schlagwort-Archive: Coronavirus

Pflegeheim Wissmar

50 Personen negativ getestet

Im Wißmarer Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt wurden erneut zahlreiche Corona-Tests vorgenommen. 50 Personen wurden negativ getestet und eine Bewohnerin hat laut Labor einen unklaren Befund, berichtet die Pressestelle des Kreishauses. Pflegeheim Wissmar weiterlesen

Pflegeheim in Wissmar

Eine Bewohnerin in stationärer Behandlung

Im Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt in Wettenberg-Wißmar ist eine weitere Bewohnerin mit dem Coronavirus infiziert, berichtet das Landratsamt in Gießen. Die bereits infizierte Bewohnerin ist nun in stationärer Behandlung. Pflegeheim in Wissmar weiterlesen

Weiterer Test positiv

Pflegeheim Wißmar betroffen

Eine Mitarbeiterin des AWO-Pflegeheims Kleeblatt in Wettenberg-Wißmar (Kreis Gießen) ist kürzlich positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. Nun ist auch eine Bewohnerin des Pflegeheims positiv getestet worden, berichtet die Pressestelle des Landratsamts. Zwei Beschäftigte haben negative Testergebnisse. Diese drei noch ausstehenden Ergbnisse lagen am Dienstag, 4. August 2020 vor. Bereits vor einigen Tagen wurden 14 Kontaktpersonen negativ getestet. Weiterer Test positiv weiterlesen

Betrifft Risikogebiete

Urlaubsrückkehrer sollten sich melden

Lange hat man sich auf den Urlaub gefreut: Sandstrände, leckeres Essen, romantische Sonnenuntergänge. Aber die Corona-Gefahr ist noch nicht vorbei. Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, sollte sich ausnahmslos und umgehend nach der Rückkehr beim Gesundheitsamt melden, teilt der Kreis Gießen mit. Betrifft Risikogebiete weiterlesen

Coronavirus

Maskenpflicht in Zügen

Von Jörg-Peter Schmidt

Zwar besteht in Zügen aufgrund der Corona-Vorschriften die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wenn sich aber jemand  verweigert, haben die Zugbegleiterinnen und -begleiter selbst keine rechtliche Handhabe, den jeweiligen Fahrgast zum Aufziehen der Maske zu zwingen. Die Polizei muss in solchen Fällen gerufen werden. Diese Rechtslage bestätigen in Stellungnahmen zuständige Institutionen. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Warum Masken schützen

Das Kreisgesundheitsamt in Gießen weist darauf hin, dass es in bestimmten Situation nach wie vor wichtig ist, Masken zu tragen, um sich vor dem Coronavorus zu schützen. „Für viele Menschen ist es gerade an heißen Tagen unbequem und störend, eine Maske zu tragen. Aber es gibt weiterhin gute Gründe dafür“, sagt Landrätin Anita Schneider. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Allgemeinverfügung wird verlängert

Der Landkreis Gießen hat seine Allgemeinverfügung zum Schutz vor dem Coronavirus verlängert. Die in verschiedenen Punkten geänderte Verfügung ist am Sonntag, 5. Juli 2020 in Kraft getreten und gilt bis zum 16. August 2020. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Infektion einer Erzieherin in Gießen

Das Gesundheitsamt koordiniert notwendige Schritte nach einem weiteren COVID-19-Fall an einer Gießener Kindertageseinrichtung. Am 30. Juni 2020 wurde die Infektion einer Erzieherin der Helene-Simon-Kita der AWO bestätigt. Erst kürzlich war ein Fall an der Marie-Juchacz-Kita der AWO in Gießen-Wieseck festgestellt worden. Coronavirus weiterlesen

Coronavirus

Kurve im Kreis Gießen zeigt nach unten

Was die Gefährdung durch Corona betrifft, gibt es noch lange keine endgültige Entwarnung. Regional gibt es bei den Statistiken der Infektionen Unterschiede. Im Landkreis Gießen sind die Fallzahlen aktuell gesunken. Coronavirus weiterlesen