Schlagwort-Archive: SGV

Tag des Wassers

Frankfurt muss Trinkwasser sparen

Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV) und die Aktionsgemeinschaft „Rettet den Burgwald“ prangern anlässlich des heutigen (22.3.2021) internationalen Tages des Wassers die enorme Trinkwasserverschwendung in Frankfurt (Main) an. Die Main-Metropole importiert große Mengen Trinkwasser aus Ober- und Mittelhessen und bedroht dadurch den Wasserhaushalt in diesen Regionen. Angesichts des Klimawandels und katastrophal schwindender Grundwasservorräte, müssen die Grundwasserentnahmen reduziert werden. Es seien Taten nötig „und keine weiteren leeren Versprechungen zum Tag des Wassers 2021“, so SGV und AG Burgwald. Tag des Wassers weiterlesen

Ovag-Wasserampel

Grundwasserschützer entsetzt

Die Oberhessische Versorgungsbetriebe AG (Ovag) will mit Beginn des Jahre 2021 eine Wasserampel einführen, die die Verfügbarkeit von Trinkwasser signalisieren soll. Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV) und die Aktionsgemeinschaft „Rettet den Burgenwald“ sind entsetzt. Sie sorgen sich um das Grundwasser in ihren Regionen, das durch die Trockenheit der vergangenen Jahre stark gelitten hat. In einer auf „Grün“ gestellten Ampel sehen sie einen Aufruf zur Wasserverschwendung. Ovag-Wasserampel weiterlesen

Dannenröder Forst

Schutzgemeinschaft fordert Moratorium

Für den Weiterbau der A49 sind am Donnerstagmorgen (1. Oktober 2020) die ersten Bäume gefallen. Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV), die sich um das Grundwasser des Mittelgebirges sorgt, fordert ein Moratorium. Die durchgängige Schneise für die A49 durch den noch gesunden Forst könne zusammen mit den Effekten des Klimawandels dafür sorgen, dass der gesamte Wald mit seinen Feuchtbiotopen verloren geht. Die geplanten naturschutzfachliche Ausgleichsmaßnahmen könnten diese Entwicklung kaum stoppen. Im Laufe der letzten Trockenjahre seien viele Aufforstungen zu großen Teilen den zu trockenen Böden zum Opfer gefallen. Dannenröder Forst weiterlesen

Trockenheit

Versiegende Quellen melden

Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV), die gegen den Grundwasserraubbau im Vogelsberbg kämpft, ruft dazu auf, ihr das Austrocknen von Gewässern und Biotopen sowie das Versiegen von Quellen zu melden. Sie braucht die Daten, um schnell und wirkungsvoll Alarm zu schlagen. Trockenheit weiterlesen

Trinkwasser

Das Konzept zum nachhaltigen Schutz

von Bruno Rieb

Durch den Klimawandel wird im Vogelsberg weniger Grundwasser neu gebildet, auch weil „das langsame Einsickern einer Schneeschmelze fehlen wird“. Das prognostiziert die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV) in ihrer Konzeptstudie „Zukunftsfähige Wasserversorgung Rhein-Main und ihre Vereinbarkeit mit Natur- und Wasserschutz“. In dieser Studie macht die SGV Vorschläge, wie trotz widriger Umstände das Grundwasser in dem Mittelgebirge geschont werden kann. Die Vogelsberg-Schützer befürchten, dass immer mehr kostbares Wasser aus ihrem Gebirge ins Rhein-Main-Gebiet gepumpt wird. Trinkwasser weiterlesen

Vogelsberg

30 Jahre Kampf ums Grundwasser

Gegen den Raubbau im Grundwasser wurde Ende 1989 die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV) gegründet. Die Umweltwerkstatt in Niddatal-Assenheim war drängend voll, als die SGV dort am Dienstag, 14. Januar 2020, ihr 30-jähriges Bestehen feierte. Die Wasserförderung darf nicht mehr unter dem Diktat stehen, Gewinne erwirtschaften zu müssen, ist eine zentrale Forderung der SGV. Vogelsberg weiterlesen

Grundwasserraubbau

30 Jahre Schutzgemeinschaft Vogelsberg

Der Grundwasserraubbau im Vogelsberg hat eine größten Bürgerinitiativen Hessens entstehen lassen: Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV). Seit 30 Jahren verteidigen die Wasserschützer nun das kostbare Nass ihres Mittelgebirges. Bei ihrer Jubiläumsfeier am 14. Januar 2020 präsentiert die SGV ihre neue Dokumentation „Zukunftsfähige Wasserversorgung Rhein-Main“. Grundwasserraubbau weiterlesen

Wassermangel

Feuersalamander bedroht

Der Feuersalamander im Vogelsberg ist bedroht, weil Bäche austrocknen. Das Hessische Umweltministerium will mit einem Förderprogramm helfen, Bäche und Quellen zu renaturieren, um für Salamander und Co. bessere Lebensräume zu schaffen. Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV) bezweifelt, dass das hilft, denn im Vogelsberg sinkt der Grundwasserspiegel, auch weil viel Wasser fürs Rhein-Main-Gebiet abgezapft wird. Wassermangel weiterlesen