Büchnerland-Festival 2024

Mit Büchner für die Demokratie

Der Trägerverein des Büchner-Hauses in Riedstadt-Goddelau, BüchnerFindetStatt, und die Büchner-Bühne Riedstadt-Leeheim richten zum vierten Mal ihr Büchnerland-Festival aus. An den Wochenenden 5. bis 7. und 12. bis 14. Juli 2024 gibt es Theater, Musik, Vorträge und Gespräche rund um Büchner und seine Bedeutung in der heutigen Debatte um Demokratie und gesellschaftlichen Wandel. Büchnerland-Festival 2024 weiterlesen

Europawahl

Krieg und Zuwanderung entscheidend

Von Dietrich Jörn Weder

Die Regierungsparteien rätseln über die Ursachen ihres schmachvollen Abschneidens bei der Europa-Wahl. Dafür gibt es die eine gängige Erklärung: Sie haben sich mit ihrem öffentlich vorgeführten internen Dauerstreit selbst in Misskredit gebracht. Das ist wahr. Und doch heißen die beiden Hauptursachen Krieg und Zuwanderung. Und das ist schon fast die ganze Wahrheit. Europawahl weiterlesen

Nidda-Wallernhausen

Kultur im Alten Dorfladen

„Atmosphärisch zwischen italienischer Piazza und Bauernhofidyll, zudem Landgasthaus und Kleinkunstbühne in einem.“ So beschreibt Dorothée Arden, künstlerische Leiterin der Kleinkunstbühne Fresche Keller, den Alten Dorfladen in Nidda Wallernhausen. Dortpräsentiert sie aus 2024 wieder ein spannendes Sommerprogramm aus Musik und Kabarett. Nidda-Wallernhausen weiterlesen

„NACKT UNTER WÖLFEN“

Susanne Walther spricht über Buch-Recherche

von Jörg-Peter Schmidt

Susanne Walther hat intensiv über das Buch „Nackt unter Wölfen“ (von Bruno Apitz geschrieben und 1958 in der DDR erstmals erschienen) recherchiert und dabei hochinteressante Fakten zutage gebracht. Darüber sprach sie jetzt im Kinocenter in Gießen. „NACKT UNTER WÖLFEN“ weiterlesen

EUROPAWAHL

Neuerung für junge Menschen

Die letzten Vorbereitungen für die Europawahl laufen auch beispielsweise im Landkreis Gießen. Erstmals dürfen am Sonntag, 9. Juni insgesamt 3786 Wahlberechtigte im Landkreis im Alter von 16 und 17 Jahren wählen.Vom Landkreis und dem Regierungspräsidium Gießen sind hierzu Pressemitteilungen eingegangen. EUROPAWAHL weiterlesen

Freizeitheim Uhu

Jubiläum wird gefeiert

Die Evangelische Jugend betreibt bei Langenhain-Ziegenberg das Freizeitheim „Uhu“, das in seiner heutigen Form 1983 eröffnet wurde. Weil im vergangenen Jahr das Jubiläum verpasst wurde, wird die Feier nun unter dem Motto „40 + 1 Jahre Uhu“ mitt einem tag der offfenen Tür am Samstag, 29. Juni 2024, nachgeholt. Freizeitheim Uhu weiterlesen

EHRENAMTLICH

Lebensbegleitung für Senioren

Familienleben und Beruf, persönliche Interessen, Lebensereignisse mit Momenten von Not und von Glück – in Pflegeeinrichtungen treffen betagte Menschen mit unterschiedlichsten Biografien aufeinander, die sie geprägt haben. Was brauchen sie, um in diesem Lebensabschnitt angemessen begleitet und unterstützt zu sein? EHRENAMTLICH weiterlesen

Kuckuck

Über 500 Rufe in Hessen gezählt

Der Naturschutzbund Hessen hatte im Frühjahr 2024 aufgerufen, Kuckucksrufe zu melden. Über 500 Meldungen aus allen Teilen gingen ein, berichten die Naturschützer. Sie erhoffen sich dadurch Aufschluss, wie sich der Kuckuck unter den gegenwärtigen klimatischen und ökologischen Bedingungen anpasst. „Ziel ist es, ein detailliertes Bild davon zu erhalten, in welchen Regionen Hessens der Kuckuck zuerst zu hören war und wie sich die Brutzeiten im Vergleich zu den Vorjahren verändert haben“, erläutert der Nabu. Kuckuck weiterlesen

KULTURSOMMER

Auch Ulla Meinecke im Programm

Musik, Theater, Kabarett und noch weitere Programmschwerpunkte: 155 Veranstaltungen an 75 Spielorten prägen den Kultursommer  Mittelhessen. Auch Ulla Meinecke wird ein Gastspiel geben: Am 16. Juni 2024 (20 Uhr) in Weilburg-Hasselbach (Kulturzentrum Lindencult). Zu ihren bekanntesten Hits gehört „Die Tänzerin“. KULTURSOMMER weiterlesen