Archiv der Kategorie: Startseite

Gegen Querdenken

Sie lieben Krebs und Geldkongress

Einer preist Vitamintabletten gegen Krebs an, ein anderer behauptet: „Ein Krebs, der geliebt wird, gibt auf.“ Das Spektrum der für esoterische Gesundheitsprodukte werbenden Referenten beim rechtsgewirkten Querdenken-Kongress in Friedberg (Hessen) reicht von lächerlich über kurios bis gefährlich.!--more--

Quantenquark

„Tumore, die sich nach Liebe sehnen, kosmische Bodyguards, banale Utensilien zu astronomischen Preisen und Videoausschnit…

Gegen Querdenken

Explosives völkisches Gebräu

Von Bruno Riebjutta „Wir haben die größten völkischen Aufmärsche seit 1945“, stellte Jutta Ditfurth am Mittwochabend, 21. 10. 2015, in der Friedberger Stadthalle fest. Die Halle wird in wenigen Tagen selbst Ort einer Versammlung von Verschwörungstheoretikern, Esoterikern, Rassisten und Nationalisten sein. Ditfurths Vortrag gehört zum Veranstaltungsprogramm gegen diesen sogenannten Querdenken-Kongress.!--more--

Inhumanismus hat Konjunktur

Krisenentwicklungen in Deutschl…

Gegen Querdenken

Antisemitisch und völkischDitfurth

„Moderner Antisemitismus, Querfront und völkische Bewegung“ ist das Thema eines Vortrages von Jutta Ditfurth (Foto) am 21.10.2015 in der Stadthalle in Friedberg (Hessen). Der Vortrag ist Teil des Programms, mit dem sich die Stadt gegen den sogenannten Querdenken-Konreß wehrt.!--more--

Flucht in Rassismus

Im 70. Jahr der Befreiung vom Faschismus breitet sich auf den Straßen die größte…

Freundschaftsfest

Interkulturelle Begegnung in Staufenberg

 von Jörg-Peter Schmidt

Gegenseitige Vorurteile wurden abgebaut, neue Freundschaften sind entstanden:   Eine gute Bilanz kann man von dem interkulturellen Sport- und Begegnungstag für Kinder- und Erwachsene ziehen,  an dem kürzlich in dem Staufenberger Stadtteil Treis (Kreis Gießen) rund 300 Menschen teilnahmen. Mehr als tausend Worte drückten die Bilder am Abend beim Fin…

Alles Gute

KlassentreffenIMG_1780-682x1024

Von Bruno Rieb Gehört ein Klassentreffen der Jahrgänge 1953/53 in die Rubrik „Alles Gute“? Schauen wir mal, wie sich die Versammlung betagter Ex-Schüler hier macht.!--more--

Erinnerungslücken

Wenn sich Leute treffen, die vor 50 Jahren in eine fünfte Realschulklasse gesteckt wurden und fünf Jahre lang Deutsch, Mathe, Ausflüge und noch viel mehr durchlebt und durchlitten haben, dann gi…

Deutschland arbeitet

Wie ein Flüchtling seine Gastgeber sieht

fidaa5Von Fidaa Dahoud Arbeit, Arbeit. Arbeit. Sie prägt das Selbstverständnis der Deutschen und wird überall sichtbar – sogar an Orten, die der Freizeit dienen. Deutsche wollen die besten Produkte und Dienstleistungen binnen kürzester Zeit liefern und planen das auch schon mal für die Zukunft. Aber macht das die Deutschen wirklich glücklich? !--more…

Flucht aus Marokko

Johannes Bühler schildert Flüchtlingsprobleme

 

von Jörg-Peter Schmidt

Über die hässliche Seite des Königreiches Marokko berichtete jetzt in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar der Schweizer Johannes Bühler. Er hat in seinem Buch „Am Fuße der Festung“ Schicksale von Menschen aufgezeichnet, die aus afrikanischen Nachbarländern über Marokko und dann vorwiegend nach Spanien zum europäischen Festland vergeblich zu flüchten versuchten.Der Autor, der in Rabat,…