Schlagwort-Archive: Verkehrspolitik

Friedberg

Frauen wollen Tempo 30

Ob erst „ein schrecklicher Unfall passieren muss, um der Vernunft und einer menschengerechteren Verkehrsregelung zur Umsetzung zu verhelfen“, fragt das Wetterauer Frauennetzwerk für Demokratie, das monatlich im Friedberger Frauenzentrum tagt. Die Stadt Friedberg musste auf Anordnung der Verkehrsbehörde des Wetteraukreises Tempo-30-Zonen aufheben. Frauennetzwerk für Demokratie wünscht sich, „dass in Friedberg die Diskussion um Tempo 30 weitergeht, damit in Zukunft insbesondere für Friedberger Kinder, Kranke und Schutzbedürftige wieder weniger Reifen quietschen“. Das Frauenzentrum ist direkt betroffen. Friedberg weiterlesen

Tempo-30

FDP fragt nach wegen Friedberg

Auf Anordnung der Straßenverkehrsbehörde des Wetteraukreises muss die Stadt Friedberg (Hessen) alle Tempo-30-Bereiche in der Innenstadt aufheben oder zeitlich einzuschränken. Der Wetterauer FDP-Landtagsabgeordnete Jörg-Uwe Hahn macht nun zusammen mit seinem fachlich zuständigen Fraktionskollegen Stefan Naas den Tempo-30-Ärger in Friedberg per Kleiner Anfrage zum Thema im Landtag. Nun müsse sich Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) mit dem Thema befassen, schreibt Hahn in einer Pressemitteilung. Generell Tempo 30 in den Orten halten Hahn und Nass aber für falsch. Tempo-30 weiterlesen

Tempo 30

Friedberg muss Beschränkung aufheben

Obwohl die Grünen in der Hessischen Landesregierung, der Hessische Städtetag und auch der Bundesverkehrsminister die Kommunen zur Einrichtung von Tempo-30-Zonen ermuntert haben, muss die Stadt Friedberg ihre Geschwindigkeitsbeschränkungen in der Innenstadt wieder rückgängig machen. Die Straßenverkehrsbehörde des Wetteraukreises hat die Stadt fachaufsichtlich angewiesen, alle Tempo-30-Bereiche in der Innenstadt aufzuheben oder in Einzelfällen zeitlich einzuschränken. Die Tempo-30-Zonen waren im Jahr 2018 „auf vielfache Forderungen aus der Bevölkerung und auf Basis einstimmiger Gremienbeschlüsse eingerichtet“ worden, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Bürgermeister Dirk Antkowiak (CDU) und Erster Stadträtin Marion Götz (SPD). Für die Umsetzungder Weisunghabe die Aufsichtsbehörde eine Frist bis einschließlich 31. Januar 2020 gesetzt. Tempo 30 weiterlesen