Schlagwort-Archive: Münzenberg

Kleine Bühne Gambach

Gegen das Vergessen

Von Bruno Rieb

„Josefine“ ist das letzte Stück der „Trilogie gegen das Vergessen“ der Kleinen Bühne Gambach. Es erzählt das Schicksal einer Halbjüdin in Frankfurt von 1933 bis 1945. „Josefine“ überlebt die Diktatur der Nazis durch die Hilfe von Freunden. Regisseur Johannes Schütz will mit seinem Stück Hoffnung machen. Es wird im November 2021 im Bürgerhaus in Münzenberg-Gambach aufgeführt. Kleine Bühne Gambach weiterlesen

Denkmal

Seltsame Steine am Weg

von Bruno Rieb

Rund um die Ruine der Münzenburg stehen an Wegen seltsame Steine. Die einen wirken wie zu hohe Sitzbänke. Es sind „Korbruhen“, verrät die Denkmaltopografie. Sie stammen aus Zeiten, als man sich vor allem zu Fuß fortbewegte und schwere Lasten in Körben auf dem Rücken trug. Ein anderer Stein, der noch rätselhafter ist, droht Strafe beim Durchtrieb von Vieh und bei Reiten an. Denkmal weiterlesen

Windpark bei Münzenberg

Vorerst keine Rotoren

Von Klaus Nissen

Bei Wohnbach in der Wetterau sollen im Jahr 2017 vier Windmasten entlang der A45 entstehen. Gut drei Kilometer entfernt stWindmasteht die markante Burg Münzenberg, die einst Kuno, dem Kämmerer der staufischen Kaiser gehörte.  Anwohner fürchten durch die Windkraft eine Verschandelung des Landschaftsbildes. Das Regierungspräsidium Darmstadt hat die Anlage im Mai 2017 abgelehnt. Windpark bei Münzenberg weiterlesen