Coronavirus

Infektionen in Pflegeheimen

Es gibt bestätigte Corona-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen. Deshalb hat hat das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen in mehreren Einrichtungen Quarantänemaßnahmen und Testungen angeordnet.

Besuchsverbot angeordnet

Die Pressestelle des Landratsamts teilt mit: Insgesamt sind acht Beschäftigte sowie drei Bewohnerinnen und Bewohner positiv getestet worden. Betroffen sind das Caritashaus Maria Frieden und das Alloheim (beide in Gießen) sowie das Seniorenzentrum Linden. Mit Unterstützung der  Johanniter werden in den kommenden Tagen alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende der betroffenen Wohnbereiche getestet.

Solange die Testergebnisse ausstehen, hat das Gesundheitsamt mit den Einrichtungsleitungen ein Besuchsverbot für die betroffenen Wohnbereiche vereinbart. Dieses umschließt ebenfalls Bereiche, in denen Personal der betroffenen Bereiche zeitweise eingesetzt war. Soweit die Pressemitteilung zu den Corona-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen.

Kreisstatistik veröffentlicht

Die Statistik des Landkreises Gießen ist jederzeit unter der Adresse www.lkgi.de abrufbar. Hier die Tabelle mit dem Stand vom 12. November 2020 (15 Uhr). 

Das  Landratsamt veröffentlichte am Donnerstag, 12. November 2020 eine Statistik über die Coronafälle im Landkreis Gießen. Leider gab es einen weiteren Todesfall. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit Corona gestorben sind, beträgt jetzt acht. Vermindert hat sich die Inzidenz im Kreis Gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.