Alle Beiträge von Joerg-Peter Schmidt

Lebenshilfe Gießen

Appell an Minister Spahn

Menschen mit Behinderung und das Personal in Einrichtungen der Eingliederungshilfe müssen sich jetzt schnellstmöglich gegen das Coronavirus impfen lassen können. Das fordert die Lebenshilfe Gießen und schließt sich einem Appell der Fachverbände für Menschen mit Behinderung an, die ein entsprechendes Schreiben an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verschickt haben. Lebenshilfe Gießen weiterlesen

Coronaimpfung

Beratung für Ältere in Gießen

Zwar gibt es derzeit keine freien Impftermine: Aber auch in der Stadt Gießen wird es ab Montag, 18. Januar 2021 ein Unterstützungsangebot für ältere Menschen für alle Fragen rund ums Impfangebot gegen das Corona-Virus geben. Von diesem Tag an ist eine Service-Hotline dafür auch in Gießen besetzt. Coronaimpfung weiterlesen

Pflegeeinrichtungen

Gut geschützt im Kreis Gießen

Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen sieht sich nach dem jüngsten Erlass des Landes Hessen zum verstärkten Schutz von Pflegeeinrichtungen gut aufgestellt. Wichtige Vorkehrungen, die das Sozialministerium angewiesen hat, seien frühzeitig umgesetzt worden. Pflegeeinrichtungen weiterlesen

Oberhessisches Museum

Ausstellungen im digitalen Raum

Das Jahr 2021 beginnt für das Oberhessische Museum mit geschlossenen Türen. Dennoch schaut man in diesem Gießener traditionsreichem Haus mit Zuversicht und Vorfreude auf das Ausstellungsjahr. Gewöhnlich würde jetzt das umfangreiche Halbjahresprogramm mit neuen Ausstellungen und Veranstaltungen veröffentlicht. Doch die anhaltende Corona-Pandemie lässt das nicht zu. Dennoch gibt es Termine für 2021. Oberhessisches Museum weiterlesen

Digitaler Schulstart

Holpriger Beginn im Kreis Gießen

Es habe zu Beginn an einigen Schulen technische Probleme beim Unterricht per Computer zuhause gegeben, räumt Christiane Schmahl ein, Schuldezernentin des Kreises Gießen. Die Situation sei aber bald besser gewesen. „Wir sind in einer Ausnahmesituation. Und bestimmte Dinge lassen sich vorher nicht simulieren“, sagt sie. Digitaler Schulstart weiterlesen

Impfanmeldungen

Auftaktprobleme nicht überbewerten

Ein Kommentar von Jörg-Peter Schmidt
Erfreulich ist zweifelsohne, dass es seit dem 12. Januar 2021 auch in Hessen möglich ist, sich für die Corona-Impfungen anzumelden. Dass zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt bereits ein genehmigter Impfstoff vorhanden ist, ist nicht selbstverständlich und wurde von Skeptikern lange bezweifelt. Aber jetzt ist der Impfstoff zugänglich – und diese Chance sollte man nutzen. Impfanmeldungen weiterlesen

Impftermine

Beratung in den Gemeinden

Anmeldungen für die Corona-Impfungen sind seit Dienstag, 12. Januar 2021, in Hessen möglich. Der Landkreis Gießen unterstützt ab dem 14. Januar ältere und hilfsbedürftige Menschen bei allen Fragen rund um den Impftermin. Von diesem Tag an kann man sich im Landkreis Gießen auch an Ansprechpartner in den Rathäusern der Kommunen wenden. Impftermine weiterlesen

Impfzentrum

Heuchelheim soll am 19. Januar öffnen

Das Impfzentrum in Heuchelheim wird nach Ankündigung des Landes Hessen ab dem 19. Januar 2021 in Betrieb gehen. Neben den über 80-Jährigen sollen die Mitarbeiter der Rettungsdienste sowie der Mobilen Altenpflegedienste geimpft werden. Als eins von sechs regionalen Impfzentren in Hessen versorgt der Landkreis Gießen nicht nur die eigenen Bürger, sondern auch die Nachbarlandkreise Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf und Wetterau, teilt der Landkreis Gießen mit. Impfzentrum weiterlesen