Online Shop

„Lieber in Bad Nauheim“

Die Corona-Krise bedarf schneller Lösungen für die Geschäftswelt: In nur wenigen Tagen hat Bad Nauheim den Online-Shop www.BadNauheimLiebe.de entwickelt. „Hier geht es bald los“ heißt es noch auf der Webseite. Und laut einer Presseinformation der Stadt soll das morgen (Donnerstag, 26. März ) der Fall sein. Lokale Einzelhändler, Gastro­nomen und Dienstleister sind dabei mit von der Partie, weitere können sich anmelden. „Ab sofort können dort die unterschiedlichsten Produkte aus Bad Nauheimer Geschäften und Restau­rants von zu Hause aus online bestellt werden“, erklärt Matthias Wieliki. Er ist der städtische Fachbereichsleiter für Zentrale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit.

Online Shop:  Stadtmarketing -Chefin Katja Heiderich, Fachbereichsleiter Matthias Wieliki, Bürgermeister Klaus Kreß, die Vorsitzende von Erlebnis Bad Nauheim Natascha Schmidt und Vorstandsmitglied Norbert Brodda freuen sich darüber (von links). Bild: Stadt Bad Nauheim
Online Shop: Stadtmarketing -Chefin Katja Heiderich, Fachbereichsleiter Matthias Wieliki, Bürgermeister Klaus Kreß, die Vorsitzende von Erlebnis Bad Nauheim Natascha Schmidt und Vorstandsmitglied Norbert Brodda freuen sich darüber (von links). Bild: Stadt Bad Nauheim

Unterstützt haben das Projekt der Verein Erlebnis Bad Nauheim, die Stadtmarketing und Tourismus GmbH und eine Hungener Digitalagentur.

Online Shop: Kunden können stöbern

Kunden können laut einer Pressemitteilung der Stadt stöbern, ihre Wunschprodukte in einem Waren­korb sammeln und zu den angegebenen Konditionen bestellen. Die Zahlung laufe über den jeweiligen Händler. Aufgrund der Kürze der Zeit biete der Shop im Moment noch nicht alle Funktionen, wie bei großen bekannten Online-Plattformen. So sei etwa eine Onlinebezahlung noch nicht möglich und auch Liefermodalitäten würden derzeit noch eingerichtet. Bis dahin erfolge eine individuelle Absprache zwischen Händler und Kunde über die Plattform.

Online Shop: Teilnahme für Unternehmen kostenfrei

„Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger mussten wir die Schließung vieler Ge­schäfte und aller Restaurants anordnen. Nun wollen wir den Geschäftsleuten Soli­da­rität und ganz konkrete Unterstützung bieten“, erläutert Bad Nauheims Bürgermeister Klaus Kreß. Er ergänzt: „Die Teilnahme am Shop ist für alle Unternehmen kos­tenfrei.“

Online Shop - das Logo. Bild: Stadt Bad Nauheim
Online Shop – das Logo. Bild: Stadt Bad Nauheim

Derzeit stellen bereits rund 30 Händler auf BadNauheimLiebe.de erste Produkte ein. Mit dabei sind die Kategorien Mode und Accessoires, Elektronik und Elektro, Hobby und Freizeit, Lebensmittel und Supermärkte, Gastronomie und Unterkünfte, Gesundheit und Schönheit sowie Hobby und Freizeit. Das Sortiment werde aber stetig ausgebaut und an die Wünsche der Kunden angepasst.

„Wichtiges Zukunftsportal“

Erlebnis-Vorsitzende Natascha Schmidt sagt dazu: „BadNauheimLiebe ist ein wichtiges Zukunftsportal, um online für unsere treuen und auch für neue Kundinnen und Kun­den präsent zu sein. Es bietet eine Chance für den gesamten Bad Nauheimer Innenstadt-Handel, um diesen langfristig zukunftsfähig zu gestalten.“ Die Idee eines gemeinsamen Internetshops gebe es schon länger. Die Krise habe dieser Idee indes Schubkraft gegeben und könne für viele und auch nachhaltig ein zweites Standbein sein. Der Shop sei ebenfalls für Kurgäste oder Reha-Patienten interes­sant, die während ihres Aufenthalts in Bad Nauheim Läden für sich entdeckt haben und von zu Hause Produkte weiterhin beziehen möchten. „Auch Gutscheine kann man dabei erwerben, die sich gut verschenken lassen.“

„Lieber in Bad Nauheim“

„Überlegen Sie bitte, ob Sie in dieser für unser ganzes Land schwierigen Zeit bei Anbietern großer Internet-Plattformen bestellen wollen. Oder ob Sie lieber Ihren Bad Nauhei­mer Lieblingsladen und Ihre Lieblingsmenschen unterstützen möchten. Alle Bad Nauheimerinnen und Bad Nauheimer können nun zu wahren Lokalhelden werden“, sagt der Rathauschef. „Und auch nach Corona wollen wir gerne weiterhin gemein­sam online präsent sein.“ Es solle keine Konkurrenz zum stationären Handel vor Ort, sondern eine moderne Bereicherung für „unsere tolle Innenstadt“ sein.

Weitere Geschäftsleute können jederzeit bei BadNauheimLiebe.de einsteigen und sich bei Interesse melden. Kontakt gibt es bei der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH unter Telefon (06032) 92 992-21 oder per E-Mail an schneekloth@bad-nauheim-info.de .

Hier geht es zum Online Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.