Grundwasser begehrt

Durstiger Ballungsraum

Über die Hintergründe der neuen Konkurrenz ums Grundwasser wasser1informieren die Schutzgemeinschaft Vogelsberg (SGV), des Kreisverband Vogelsberg der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Gemeinde Lautertal am 13. April 2016 in Lautertal-Engelrod.

Neue Fernwasserleitung

„Das Thema ist gerade vor dem Hintergrund zusätzlicher Forderungen des Ballungsraumes und des Klimawandels hochaktuell“, erklärt die Schutzgemeinschaft Vogelsberg in einer Pressemitteilung. Aus Mittelhessen wird eine neue Fernwasserleitung nach Frankfurt gebaut. „Wir werden nicht nur die Probleme und Akteure beim Namen nennen, sondern auch aufzeigen, wie der Naturraum vor Grundwasserentzug geschützt und dennoch die Wasserversorgung in Rhein-Main langfristig abgesichert werden kann. Dazu gehört unter anderem, dass sich der Ballungsraum um eine Stärkung der Eigenversorgung kümmern muss, anstatt mehr Fernwasser zu fordern“, erklärt die SGV-Vorsitzende Cécile Hahn. Der Informationsbedarf der Bevölkerung zu diesem Thema sei immer noch enorm groß. Die Unterschriftenaktion gegen mehr Fernwasser habe zu zahlreichen Anfragen aus der Vogelsberg-Region geführt.

Die Informationsveranstaltung ist am Mittwoch, 13. April 2016, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in 36369 Lautertal-Engelrod, Schulstraße 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.