Friedberg spielt

Zack Zack

Die Kaiserstraße in Friedberg war am Samstag, 4. August 2019, wieder ein riesiger Vergnügungspark. Der Spieleverlag Pegasus hatte gemeinsam mit der Stadt Friedberg und der Werbegemeinschaft „Friedberg hat`s“ zu „Friedberg spielt“ geladen – und Tausende kamen. Das Angebot reichte von Kampfkunst über jede Menge Gedulds- und Geschicklichkeitsspiele bis zum mobilen Hochseilgarten. Dazu gab‘s ein Bühnenprogramm auf dem Elvis-Presley-Platz. Landbote-Autorin Jutta Himmighofen-Strack präsentierte als Gerda Schmidt „Zack Zack“, die hessische Version von „Dalli Dalli“. Die Teams traditionsreicher Friedberger Geschäfte traten gegeneinander an. Hier ist der Film dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.