Coronakrise

Sport im Wohnzimmer

In den Zeiten der Corona-Krise lassen sich viele Menschen privat und in Vereinen etwas einfallen, damit man mal von unseren Sorgen abschalten kann. Wenn man sich im Netz umschaut, entdeckt man so manche nachahmenswerte Aktion, die beispielsweise unsere Fitness betrifft. So bietet der TSV 05 aus Allendorf/Lahn (einem Stadtteil von Gießen) auf seiner Homepage per Videos Übungen an, die man sich herunterladen kann.

Fitness-Aktion des TSV Allendorf/Lahn

Unter www.tsv-allendorf-lahn.net/videos/ kann man sich die Übungen herunterladen.


 

Volker Krahl, 2. Vorsitzender des TSV, erläuterte dem „Landboten“, welche Idee hinter dieser Aktion steckt. Krahl: „Auch wir vom TSV Allendorf/Lahn haben unsere Trainings- und Fitnessangebote für die nächste Zeit eingestellt. Da uns aber eure Gesundheit wichtig ist, möchten wir auch weiterhin Sport anbieten. Wir kommen zu den  Bürgerinnen und Bürgern nach Hause, und zwar online.  Auf unserer Homepage tsv-allendorf-lahn wurden bereits zahlreiche Videos hochladen, und zwar  im Bereich Fitness und auch Turnen sowie Bewegung für Kinder und Erwachsene. Weitere Videos werden folgen.“ 

Titelbild: Volker Krahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.