Service für Gehörlose

Unterstützung durch Gebärdendolmetscherin

Der Landkreis Gießen bietet einmal im Monat einen besonderen logoService für schwerhörige und gehörlose Bürgerinnen und Bürger an: An jedem ersten Donnerstag im Monat steht eine Gebärdendolmetscherin in der Verwaltung am Riversplatz in Gießen zur Verfügung und hilft bei Amtsgängen.

Kostenlose Übersetzung

Wie Oliver Keßler, Pressereferent des Landratsamtes, mitteilt, ist der nächste Termin am Donnerstag, 7. Januar 2015, zwischen 14 und 16 Uhr. Dann bietet die Gebärdendolmetscherin Theresia Möbus in ihrem Büro im Gebäude A in Raum 010 ihre Übersetzungsleistung kostenlos an. Raum und Zeit bleiben auch in den nächsten Monaten gleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.