Naturwunder Erde

Fotoshow von Markus MautheFotograf

Der Fotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe lädt bei freiem Eintritt zu einer multimedialen Fotoshow in Friedberg, Oberursel und Frankfurt ein.  Hier die Termine und die Beweggründe des Fotografen.

Naturwunder Erde

Als er 20 Jahre alt war, radelte Markus Mauthe durch Neuseeland. Seitdem ist er immer wieder unterwegs. Der Spross einer Fotografenfamilie macht faszinierende Fotos von Tieren und Landschaften. Gemeinsam mit Greenpeace engagiert er sich für die Erkenntnis, dass die Natur sorgfältiger als bisher von den Menschen geschützt werden muss. Papagei

Mit seinen Fotos, Geschichten und Musik  füllt Mauthe im Auftrag von Greenpeace die deutschen Stadthallen. Nun ist er im Rhein-Main-Gebiet: Bei freiem Eintritt sieht man ihn in Friedberg am Dienstag, 22. März 2016, um 19.30 Uhr in der Stadthalle am Seebach 2.

Am Mittwoch,  23. März gastiert er ebenfalls bei freiem Eintritt ab 19.30 Uhr in der Stadthalle von Oberursel am Rathausplatz 2. Am Donnerstag, 24. März, zeigt  Mauthe ab 19.30 Uhr seine Fotos im Frankfurter Saalbau Bornheim an der Arnsburger Straße 24.

Mehr über den Fotografen  steht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.