Alle Beiträge von Bruno Rieb

Therme Bad Vilbel

Langes warten auf die Baugenhemigung

Von Detlef Sundermann

Rund eineinhalb Jahre wartet die Thermengruppe Josef Wund auf die Baugenehmigung für das Spaßbad. Mitte Januar 2021 wurde dem Kreisbauamt in Friedberg hierzu 120 Aktenordner mit Planungsunterlagen und Expertisen übergeben. Es ist offensichtlich nicht so, dass die Kreisbeschäftigten sich zu langsam durch diesen Aktenberg hindurcharbeiten. Das Problem liegt, wie der Neue Landbote erfuhr, an anderer Stelle. Therme Bad Vilbel weiterlesen

Familien-Kulturfestival

Das Rappeln in der Kiste

Der Lahntorpark in Butzbach wird beim Kultur-Familienfestival „Das Rappeln in der Kiste“ zur Bühne und zum Familientreff. Das Festival währt von Samstag, 25. Juni bis Sonntag, 24. Juli 2022 und wird von der Butzbacher Genossenschaft dasgute.haus organisiert. Es gibt es mehr als 20 Veranstaltungen für Groß und Klein, acht davon bei freiem Eintritt. Familien-Kulturfestival weiterlesen

Bäckerei Langsdorf schließt

Der Ofen ist aus

von Michael Breuer

„Ei, wo solle wir denn jetzt hingehe?“ Die alte Frau ist nicht die Einzige, die in diesen Tagen ratlos in der Bäckerei Langsdorf steht. Viele haben fassungslos den Aushang an der Verkaufstheke gelesen: „Wir schließen das Geschäft. Mittwoch, 15. Juni, ist unser letzter Tag.“ Bäckerei Langsdorf schließt weiterlesen

Rewe-Zentrallager

Bund will weiteren Baustopp erzwingen

Von Detlef Sundermann

Die Naturschutzorganisation Bund will sich nach der jüngsten behördlichen Entscheidung des Wetteraukreises zum Bau des umstrittenen Rewe-Logistzentrum nicht geschlagen geben. Ende Mai hatte die Rewe Mitte mit Sitz in Rosbach die „vollumfängliche Baugenehmigung sowie die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz“ erhalten. Damit ist der seit zwei Jahren währende Baustopp aufgehoben, den der Bund per Eilantrag vor dem Verwaltungsgericht Gießen erwirkte. Rewe-Zentrallager weiterlesen

A 49

Der Kampf geht weiter

Der Widerstand gegen den Bau der A 49 geht auch nach der Rodung der Trasse weiter. In Dannenrod ist am Samstag, 11.Juni 2022, ein „Keine A 49- Aktionstag“. Wegen Sprengstofffunden auf der Trasse wurde bereits am 15.Mai 2022 ein Baustopp verhängt. Die Gegner der umweltzerstörenden Autobahn fordern einen Stopp der Arbeiten auf der gesamten Trasse und deren Renaturierung. A 49 weiterlesen

Eine deutsche Partei

Die AfD hautnah

Von Bruno Rieb

Wie eine seltsame Mischung aus Lustspiel und Horrorfilm wirkt, was eigentlich als AfD-Dokumentation gedacht war. Zwei Wochen vor dem Kinostart war der Dokumentarfilm „Eine deutsche Partei“ am Mittwoch, 1. Juni 2022, im Butzbacher Kino zu sehen, mit eifriger Diskussion mit dem Regisseur Simon Brückner und der Politikwissenschaftlerin Dr. Alexandra Kurth von der Uni Gießen im Anschluss. Die Butzbacher Stiftung „Kultur und politisches Bewusstsein“ hatte die Vorstellung ermöglicht. Eine deutsche Partei weiterlesen

Rewe-Zentrallager

Baugenehmigung erteilt

Im Genehmigungsverfahren für das geplante Logistikzentrum in Wölfersheim ist Rewe „einen bedeutenden Schritt weitergekommen“, teilt das Unternehmen mit. Die beteiligten Ämter haben laut Rewe „nun die vollumfängliche Baugenehmigung sowie die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) erteilt. Rewe-Zentrallager weiterlesen

Spendenlauf

Zu Fuß von Nidda nach Berlin

Von Elfriede Maresch

Der Weg nach Berlin begann auf dem Niddaer Marktplatz, zumindest für Patrick Carstensen. Der Ortsbürger ist unterwegs zur Siegessäule Berlin – und das zu Fuß. 520 Kilometer will Patrick Carstensen als Fundraising-Projekt für die amerikanische Non profit-Organisation „Pencils of Promise“ zurücklegen. Spendenlauf weiterlesen