Sprache und Politik

Die Macht des Wortesvhs1

Um Sprache und Politik, um die sprachlichen Mittel politischer Kommunikation, geht es in einer Veranstaltung im VHS-Haus in Lich am Donnerstag, 18. Februar 2016.

Wie Medien Politik vermitteln

Die Macht des Wortes in der Politik hat viele Facetten. Welche strategische Funktion übernimmt Sprache in der politischen Kommunikation? Welche Rolle spielen die Medien bei der Vermittlung politischer Inhalte? Und warum gibt es trotzdem immer vhswieder Verständigungsprobleme zwischen Politikern und Bürgern? Diese und weitere Fragen wird Journalistin Annette Spiller mit verschiedenen Gesprächspartnern beleuchten. Interessierte sind eingeladen zum ‚Treffpunkt vhs-Haus Lich‘ zum Thema „Sprache und Politik: Die Macht des Wortes – Sprachliche Mittel politischer Kommunikation“ am Donnerstag, 18. Februar, um 17 Uhr im vhs-Haus Lich (Kreuzweg 33).

Sprache macht Politik erst möglich

Nach einer Begrüßung durch Landrätin Anita Schneider wird Annette Spiller die Diskussionsrunde mit fachlichen Impulsen und prägnanten Fragen eröffnen. Es folgt ein spannender Dialog mit Experten und Akteuren sprachwissenschaftlicher und politischer Praxis. Unter anderem ist Prof. Dr. Heiko Girnth zu Gast. Er arbeitet für das Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas der Philipps-Universität Marburg und für ihn ist Politolinguistik ein eigener Forschungsschwerpunkt, denn „Sprache ist nicht nur irgendein Instrument der Politik, sondern überhaupt erst die Bedingung ihrer Möglichkeit.“ Darüber hinaus wird Karl-Heinz Funck seine Erfahrungen aus der Praxis eines Politikers schildern. Denn er ist aktuell der Vorsitzende des Kreistags im Landkreis Gießen und seit seiner Jugend mit lebhaftem Engagement politisch aktiv.

Im Anschluss an die fachlichen Impulse folgt im Foyer eine moderierte Einlassung aus der Perspektive von Bürgerinnen und Bürgern, denn sie sind schließlich die Adressaten von Medien und Politik. Für dieses Gespräch stehen Luca Manns, stellvertretender Stadtschulsprecher in Gießen, sowie Susann Balser-Hahn, Leserbeiratsmitglied einer Gießener Tageszeitung, zur Verfügung. Moderatorin Annette Spiller und das Team der Volkshochschule des Landkreises Gießen freuen sich auf interessierte Gäste und interessante Gespräche zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.