Umweltaktion

Müllsammelkarawanen unterwegs

Der Abschluss mit einem vielseitigen Programm zum Thema Umwelt findet 
auf dem Rathausvorplatz statt. (Foto: Jörg-Peter Schmidt)
Am Samstag 18.9.2021 findet der „world cleanup day“ nach dem Motto „Gemeinsam für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Zukunft“ statt. 2020 engagierten sich weltweit 11 Millionen Menschen in über 160 Ländern an der weltweiten Cleanup Sammelaktion. Und auch dieses Jahr haben sich in Deutschland bereits über 100.000 Teilnehmer*innen dafür angemeldet. Auch Gießen beteiligt sich.

Abschluss auf dem Rathausvorplatz

Es gibt immer wieder Hotspots der Vermüllung in der Stadt. Daher wird es an dem Tag in Gießen zwei Treffpunkte für den Start der Müllsammelaktionen geben, kündigt die  Pressestelle der Stadt Gießen an. Ein Treffpunkt ist das Rugbyfeld in den Lahnwiesen, unterhalb der Lahnstraße 100. Der zweite Treffpunkt ist der Messeplatz in der Ringallee. Beide Müllsammelaktionen starten am 18.9. um 13 Uhr. 

Vor Ort werden alle Teilnehmer*innen mit Müllzangen, Handschuhen und Müllbeuteln ausgestattet, um die Aktion gut durchführen zu können. Von den jeweiligen Treffpunkten ziehen die Müllsammelkarawanen mit den Greifzangen in der Hand durch die Gebiete und weiter in die Stadt bis zum Rathausvorplatz. Um 15.30 Uhr wird es dort für alle fleißigen Müllsammelaktiven Getränke und Snacks zur Stärkung geben. Passend zum world cleanup day findet an dem Tag im Rathaus und auf dem Rathausvorplatz ab 16 Uhr der Themenabschlussevent zu ICH.Umwelt statt. (https://www.ichmorgen.de/ichumwelt/themenabschluss-event) .

Musikalische Beiträge

Auf der Großleinwand werden Eindrücke von zuvor gelaufenen Müllsammelaktionen gezeigt. Zudem werden musikalische Beiträge, Informationsstände von Initiativen, Kleidertauschparty und Podiumsdiskussion mit Gießener Initiativen und Olga Witt geboten, die das Thema Umwelt aus den verschiedenen Perspektiven beleuchten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die 3- G-Regeln sind für das Betreten des Rathauses zu beachten.

Wo man sich anmeldet

„Die Verknüpfung des world cleanup day und dem Themabschlussevent ICH.Umwelt ist eine großartige Sache“, so Stadträtin Gerda Weigel Greilich. „Alle Gießener und Gießenerinnen sind daher eingeladen, sich an dem Tag dem world cleaup day anzuschließen und sich aktiv für einen sauberen Planeten zu beteiligen“. Anmeldungen für die Müllsammelaktion an sauberkeitspaten@giessen.de oder 0641-306-2259.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.