Mama, Chill

Susanne Reichert liest in Bad Nauheim

Ihr Erstlingswerk „Himmlisch gechillt“ stellt Susanne Reichert am 17. Februar in Bad Nauheim vor.  Reichert schreibt seit Jahren eine monatliche Kolumne für den Newsletter einer Buchhandlung in ihrem Wohnort Bad Vilbel und ist gelegentlich auch als Bloggerin für eine große Internetzeitung aktiv.

Die Tücken der Pubertät

Susanne Reichert

In ihrem Erstlingswerk „Himmlisch gechillt“ greift die dreifache Mutter Susanne Reichert Geschichten und Szenarien aus ihrem turbulenten Umfeld auf. Ihr humorvoller Roman dreht sich um die Tücken der Pubertät, mit denen sowohl Eltern, aber auch die Teenager zu kämpfen haben. In dem Werk machen die Akteure Marlene und Carsten Schwarz die Erfahrung, „die Pubertät meistens daran zu erkennen, dass die eigenen Kinder plötzlich nicht mehr wiederzuerkennen sind“.

Liebenswerter Familientrubel

Die 15-jährige Sophie muss sich nicht nur mit den eigenen hormonellen Stimmungsschwankungen, ihren spießigen Eltern und den nervigen Geschwistern herumschlagen, sondern hat auch noch den Konfirmandenunterricht am Hals. Als ob sie mit dem ganzen Schulkram, dem ersten Liebeskummer und der täglichen Klamottenfrage nicht schon genug zu tun hätte! Nun soll sie sich auch noch Zeit für Gott und die innere Einkehr nehmen. Mama Marlene schlägt sich neben dem gewohnten Chaos in ihrer Familie, dem aufregenden Job in einem Verlag und dem veränderten Wesen ihrer Tochter obendrein mit deren Vorstellung herum, die Konfirmation in einer Art „Night of the Proms“ im örtlichen Golfclub zu feiern. Papa Carsten indes wittert im ersten Freund seiner Tochter das pure Übel. Glücklicherweise gibt es Marlenes besten Freund und Sophies Patenonkel Mario, der mit seinem unerschütterlichen Naturell für gute Laune sorgt. Trotzdem – ein bisschen göttlicher Beistand könnte gerade in dieser Zeit nicht schaden, meint Marlene, und erlebt ihn auf unerwartete Art und Weise.
Auch in ihrer monatlichen Kolumne schildert Reichert ihren liebenswerten Familientrubel. Oftmals bezieht sie nachdenklich Stellung zu alltäglichen und aktuellen Gegebenheiten. (pm/ihm)

Susanne Reichert liest aus „Himmlisch gechillt“ am Freitag, 17. Februar 2017, um 19 Uhr in der Buchhandlung Rühs, Karlstraße 17A, Bad Nauheim. Reservierungen in der Buchhandlung oder telefonisch unter 06032/1500. n.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.