Kommunalwahl 2016

Diskussion im Main-TaunusDGB-Kreis

Sechs Kandidaten zur Kreisatagswahl im Main-Taunus-Kreis werden am Montag, 15. Februar 2016, zu Themen befragt, die Arbeitnehmer interessieren. Landbote-Redakteur Klaus Nissen moderiert die Diskussion.

DGB befragt Kommunalwahl -Kandidaten

Die Kreisverbände des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) im Hoch- und Maintaunus laden ein zu der Podiumsdiskussion ein. Im Zentrum der Veranstaltung sollen Themen stehen wie: bezahlbarer Wohnraum, Flughafenausbau, Öffentlicher Nahverkehr, die Zukunft der Kliniken MTK-Höchst. Der Diskussion stellen sich Christian Heinz (CDU), Michael Antenbrink (SPD), Gianina Zimmermann (Grüne), Dirk Westedt (FDP), Bernd Fuchs (FWG) und Fritz-Walter Hornung (Linke). Landbote-Redakteuer Klaus Nissen ist mit der politischen Landschaft im Main-Kinzig-Kreis gut vertraut: Von 1990 bis 2013 war der Redakteur bei der Frankfurter Rundschau, zuletzt Büroleiter in Bad Homburg

Die Podiumsdiskussion beginnt am Montag, 15. Februar 2016, um 19 Uhr  im Kasino der Stadthalle Hofheim. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.