Bad Nauheim

Zu wenig Fahrradparkplätzefahrrad

An der Kurparkplaza in Bad Nauheim gibt es zu wenig Fahrradparkplätze. Die SPD will das durch einen Antrag im Stadtparlament ändern.

Diebstahlsicher abstellen

Bertrand
Axel Bertrand

Selbst an Tagen, an denen auf dem Platz am Kurpark kein Markt ist, seien die Fahrradabstellplätze belegt, beklagt SPD-Fraktionschef Axel Bertrand. Dadurch würden die Zweiräder auf dem Gehweg, an der benachbarten Treppe oder anderweitig im Verkehrsraum abgestellt. Bertrand: „Wir begrüßen es sehr, dass viele Bürger die Innenstadt umweltfreundlich mit dem Fahrrad erreichen. Damit die Fahrräder auch diebstahlsicher angeschlossen werden können und nicht den angrenzenden Verkehrsraum behindern, muss die Abstellanlage am Kurparkplaza vergrößert werden.“ Die SPD-Fraktion schlägt vor, zusätzliche Fahrradabstellplätze entlang der Stützmauer der Tiefgarage zu schaffen, sobald dort keine Baustoffe mehr für die Arbeiten in der Stresemannstrasse gelagert werden.

Weg zur Sporthalle ausbauen

In einem anderen Antrag befassen sich die Sozialdemokraten mit dem geschotterten Weg, der von der Straße „Am Gradierwerk“ neben dem Parkhaus zur Sporthalle am Solgraben führt. Der Weg werde vormittags von Schülern der anliegenden Schulen, nachmittags und abends von Sportvereinen und deren Mitgliedern genutzt. Er sei weder beleuchtet noch ausreichend befestigt. In unmittelbarer Nähe der Halle sei die nördliche Fortsetzung dieses Weges bereits mit Pflastersteinen befestigt und mit Straßenlampen ausgeleuchtet. Der südliche Teil des Weges solle ebenso ausgebaut werden, beantragt die SPD-Fraktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.