Unter Waldpfoten

Neuer Katzenkrimi von Petra Zeichner

Von Bruno Rieb

Ein tierisches Vergnügen dürfte Katzenliebhabern der neue Krimi der Rockenberger Autorin Petra Zeichner bereiten. „Unter Waldpfoten“ spielt im Butzbacher Wald und am Winterstein. Eine Wildkatze spielt eine Schlüsselrolle. Zeichner unterstützt mit ihrem Krimi das Wildkatzenprojekt des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Hessen.

Spurensuche führt ins Wildkatzen-Revier

Petra Zeichner stellte „Unter Waldpfoten“ am 6. März 2020 in der Buchhandlung Bindernagel in Butzbach vor. Susanne Schneider vom BUND Hessen präsentierte während der Lesung das Wildkatzenprojekt der Naturschutzorganisation.

Der Held des Krimis ist der Hauskater Robin, der gerne mit seinen vierpfötigen Kumpanen Detektiv spielt. Robin findet im Butzbacher Stadtwald eine tote Katze. Und nicht nur die: in der Nähe liegt auch noch ein toter Mann. Mit seinen Kumpanen beginnt Robin zu ermitteln. Die Spurensuche führt sie in den Wald am Winterstein, ins Revier der Wildkatzen.

Petra Zeichner liest aus „Unter Waldpfoten“

Wildkatzen-Population wächst wieder

Vier Wildkatzen sind auf dem Winterstein nachgewiesen, berichtete Susanne Schneider. In Hessen wächst die Population der Wildkatzen wieder. Wildkatzen sind keine verwilderten Hauskatzen. Sie lebten schon vor mehr als 300.000 Jahren in Mitteleuropa. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie als Jagdkonkurrent des Menschen systematisch ausgerottet. Nur wenige Exemplare überlebten. Nun wächst die Population wieder, unter anderem Dank des Wildkatzenprojektes des BUND.

Susanne Schneider gibt im Kapitel „Ein Rettungsnetz für Wildkatzen“ am Ende des Krimis Informationen zu dem Wildkatzenprojekt und wie es in Deutschland umgesetzt wird.

„Unter Waldpfoten“ ist der zweite Katzenkrimi der in Rockenberg-Oppershofen lebenden Autorin. 2015 ist von ihr „Katerdämmerung“ erschienen.

Petra Zeichner: „Unter Waldpfoten“, Book on Demand, 224 Seiten, ISBN 978-3-7504-2844-7, 9,50 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.