Parkplätze Sprudelhof

Wohin mit den Autos am Sprudelhof?

Mit Sitzungen der Ortsbeiräte der Kernstadt und des Stadtteils Schwalheim  beginnt heute (Mittwoch, 16.01.19) das parlamentarische Jahr in Bad Nauheim. Das Stadtparlament kommt am Donnerstag, 31. Januar um 19.30 Uhr in der Trinkkuranlage zusammen. In Bad Nauheim hat 2019 weiterhin der Sprudelhof oberste Priorität.

Thermalbad vorantreiben

Die Stadt will vor allem die Entwicklung des Thermalbads vorantreiben und im ersten Quartal die Vorlage für ein benachbartes Hotel liefern. Begleitend muss die Stadt die Parkplatzsituation rund um den Sprudelhof lösen. Denn da das Parlament kürzlich die geplante Wohnbebauung entlang der Jugendstilanlage abgelehnt hat, entfällt auch der Neubau von Tiefgaragen. Mehr Stellplätze sind für die weitere Erschließung des Sprudelhofs allerdings aus baubehördlicher Sicht zwingend erforderlich.     

Für das Parken am Sprudelhof muss die Stadt bald eine Lösung finden. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Theater in den Bahnhof?

Ein weiterer Punkt ist es, die Planung zur Spiel- und Kulturstätte im Badehaus 3 vorzulegen. Dabei geht es um die Inhalte Jugendstil, Theater und Stadtbücherei. Mittlerweile hat die städtische FW/UWG einen neuen Vorschlag ins Spiel gebracht: Die Freien Wähler würden den Hauptbahnhof gern als „Kulturbahnhof“ erschließen, wo sie auch das Theater sehen.

Küchenfachmarkt und Salus-Klinik

In punkto Stadtentwicklung steht die Sanierung des Lee Boulevards bevor, ein weiterer Punkt sind die Fahrradschutzstreifen in der Frankfurter Straße. Dabei handelt es sich um eine ursprünglich top-priorisierte Maßnahme aus dem Verkehrsentwicklungsplan, doch der Magistrat hat dies nun abgelehnt. Gleichwohl sollen die politischen Gremien darüber diskutieren. Zudem wird sich die Stadt 2019 damit befassen, Flächen für den neuen Flächennutzungsplan des Regionalverbandes Rhein-Main auszuweisen. Es geht darum, ob und welche Flächen Gewerbe- und Wohngebiet sein können. Im Frühjahr beginnt die Bebauung des Stollgeländes mit einem Küchenfachmarkt, bis Ende Juni soll das B-Plan-Verfahren für die benachbarte Salus-Klink auf den Weg gebracht werden. Parallel werden im Neubaugebiet Bad Nauheim-Süd die ersten Häuser gebaut. Den neuen Verkehrskreisel, der das Baugebiet erschließen soll, hat die Stadt im Dezember gerade eingeweiht.

So tagen die Gremien

Der Kernstadt-Ortsbeirat tagt heute Abend (16. Januar, 19.30 Uhr, Rathaus). Auf der Tagesordnung steht ein Sachstandsbericht zur Parksituation. Der Ortsbeirat Schwalheim trifft sich ebenfalls heute um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle des Stadtteils. Im Mittelpunkt stehen das „Große Rad“ und die Wehr an der Wetter. Am Dienstag, 22. Januar ist eine Sitzung des städtischen Ausschusses für Bau-, Planung- und Grünwesen (19.30 Uhr, Rathaus) terminiert. Es folgen zwei Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses (Donnerstag 24. Januar und Dienstag 29. Januar, 19.30 Uhr, Rathaus)  

https://www.bad-nauheim.de/leben-in-bad-nauheim/politik-stadt

Internetzeitung für Rhein-Main und Mittelhessen

%d Bloggern gefällt das: