Coronaregeln

„Notbremse“ gestoppt Auf diese Meldung haben viele Menschen sehnsüchtig gewartet: Im Landkreis Gießen gelten ab Samstag (22. Mai 2021) nicht mehr die Regeln der „Bundesnotbremse“ zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Weil der Landkreis Gießen nach den vom RKI ausgewiesenen Daten stabil eine Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 aufweist, gilt ab diesem Tag die Stufe 1 der hessischen Landesregelung.

Schule im Corona-Modus

Wie Kinder die Pandemie erleben Von Corinna Willführ Die Eindrücke und Erlebnisse von mehr als 400 Kindern und Jugendlichen aus über 40 hessischen Schulen während der Corona-Pandemie dokumentiert das druckfrische Buch „Schule im Corona-Modus“. Unverfälscht und unzensiert: So wie sie ihre Gefühle in Zeichnungen, in Gedichten, in Gebeten, Comics oder Fotos ausgedrückt haben.

Coronainfektion

Über 13.000 Bescheinigungen an Genesene Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist oder in einem bestimmten Zeitraum eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden hat, kann Ausnahmen von Kontaktbeschränkungen und weitere Erleichterungen in Anspruch nehmen. Als immun durch eine überstandene Infektion gelten Personen, die innerhalb der vergangenen sechs Monate mit SARS-CoV-2 infiziert waren. Wer vor diesem … Coronainfektion weiterlesen

Corona-Schnelltests

Auch für Kleinkinder möglich Corona-Schnelltests können dazu beitragen, dass Infektionsketten unterbrochen werden: Auch wenn sie Abstand und Hygiene nicht ersetzen, geben sie ein Stück Sicherheit im Alltag – im Privatleben, am Arbeitsplatz, in der Schule. Gerade mit Blick auf Kita-Betreuung und Familien mit Kleinkindern hat der Landkreis Gießen nun veranlasst, dass in den mehr als … Corona-Schnelltests weiterlesen

Corona

Wetterau vor Erleichterungen „Der Wetteraukreis ist nach wie vor aktuell der Landkreis in Hessen mit der niedrigsten Inzidenz. Damit könnten wir bei gleichbleibender Entwicklung in der kommenden Woche einer der ersten Landkreise in Hessen sein, für die die Bundes-Notbremse nicht mehr gilt“. Das meldete Landrat Jan Weckler am Donnerstag, 6. Mai 2021.

Corona

Viele SchülerInnen in Quarantäne Die tägliche Zahl der Corna-Infektionen pendelt trotz der vielen Impfungen seit Tagen auf gleichem Niveau. Ein Faktor könnte die deutliche Ansteckungsrate bei Schülerinnen und Schülern sein, die den Unterricht besuchen. Das Problem wird sich möglicherweise verschärfen, wenn ab dem 7. Mai für viele aus dem Distanz- ein Wechselunterricht wird.

Corona-Impfung

Tempo kann jetzt erhöht werden Das Impfzentrum des Landkreises Gießen plant bei der Terminvergabe für sein Impfzentrun nun mit ein, dass Termine mit dem Impfstoff von AstraZeneca nicht wahrgenommen werden. Daher werden nun auch im Impfzentrum des Landkreises Gießen Termine überbucht. Hierdurch konnte erreicht werden, dass weniger Impfdosen am Tagesende übrig bleiben, wodurch weniger Termine … Corona-Impfung weiterlesen