Archiv der Kategorie: Startseite

Umzug der Querdenker

„Ideologie mit Luftballons getarnt“

Mit Trommeln, Transparenten und roten Herzchen-Luftballons liefen hunderte Querdenker am Samstag, 21. Mai 2022 durch Bad Nauheim. Die Forderungen reichten vom Steuer-Boykott bis um Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine. Die Antifaschistische Bildungsinitiative (Antifa-BI) schildert hier, wie sie die Demo wahrnahm und wen sie unter den Demonstranten entdeckte. Der Neue Landbote veröffentlicht am 23. Mai eine Beschreibung des Aufzuges. Umzug der Querdenker weiterlesen

Gerdas Bettgeflüster

Kuscheln mit „Afterhour Eierbagge“

Von Bruno Rieb

Der Landbote präsentiert „Gerdas Bettgeflüster“. Jutta Himmighofen-Strack bittet als Gerda Schmidt interessante Menschen zum Interview – und zwar ins Bett. Zum Auftakt war sie mit Marcel Heller und Dennis Schulz in den Federn. Die beiden machen recht erfolgreich den Podcast „Afterhour Eierbagge“. Sie waren ein Glücksgriff für den Auftakt von Gerdas neuer Reihe. Hier ist der Film: Gerdas Bettgeflüster weiterlesen

Ukraine-Flüchtlinge

Anspruch auf Grundsicherung

Geflüchtete aus der Ukraine haben ab Juni 2022 Anspruch auf Grundsicherung (Arbeitslosengeld II). Hintergrund ist eine Gesetzesänderung des Bundes. Damit haben Geflüchtete aus der Ukraine keinen Anspruch mehr auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, sondern erhalten Geld nach dem Sozialgesetzbuch II. Ukraine-Flüchtlinge weiterlesen

Archäologie

Das Rockenberger Gräberfeld

Von Bruno Rieb

Von einer „außergewöhnlichen Grabung“ spricht der Wetterauer Kreisarchäologe Jörg Lindenthal. Hardy Prison, Bezirksarchäologe Wetteraukreis beim Hessischen Landesamt für Denkmalpflege, berichtet von Funden, „die es kaum noch ein zweites Mal in Europa gibt“. In Rockenberg haben die Archäologen ein Gräberfeld erforscht, in dem im 4. und 5. Jahrhundert Menschen bestattet wurden – die Zeit vom Abzug der Römer um 260 bis zum 5. Jahrhundert ist bislang wenig erforscht. Archäologie weiterlesen

Bodenvernichtung

Mahnwache in Hammersbach

Zu einer Mahnwache gegen die dritte Logistikhalle im Gewerbegebiet Limes in Hammerbach rufen das Kreisverband Wetterau des Bundes für Umwelt und Naturschutz (Bund) und die Bürgerinitiative SchatzBoden auf. Die Bodenschützer demonstrieren am Dienstag, 24. Mai 2022. An diesem Tag ist das Richtfest für die Halle. Bodenvernichtung weiterlesen

Stadttheater Gießen

Kinderbilder zum Ukraine-Krieg

„Hoffnung für die Ukraine“: Die Klasse 1c der Käthe-Kollwitz-Schule Gießen hat unter dem Eindruck des Kriegs in der Ukraine Bilder gemalt, die ab Freitag, dem 20. Mai 2022 für drei Wochen im Stadttheater Gießen ausgestellt sein werden, teilt die Pressestelle des Theaters mit. Stadttheater Gießen weiterlesen

Corona-Vorbeugung

Schutzimpfungen nach wie vor wichtig

Der Landkreis Gießen hat in Zusammenarbeit mit seinen Partnern DRK Kreisverband Marburg-Gießen und JUH Regionalverband Mittelhessen sein Impfangebot angepasst. Corona-Schutzimpfungen gibt es weiterhin sowohl an zentralen Stellen als auch flächendeckend in den Kreiskommunen. Impfungen sind ohne Termin möglich. Corona-Vorbeugung weiterlesen

Erlös für Ukraine

Kleinod lädt Bücherfreunde ein

von Jörg-Peter Schmidt

Zu den Kleinoden, in denen sich jegliche Hektik verliert, gehören die Antiquariate. Ein Beispiel: Die Bücherstube von Annemarie Zellmer in der Rabenauer Straße in Gießen-Wieseck. Die Inhaberin lädt am Freitag, 20. Mai und Samstag, 21. Mai 2022 zum Büchermarkt ein: Der Erlös kommt der Ukrainehilfe zugute. Im Rahmenprogramm: Fredrik Vahle. Erlös für Ukraine weiterlesen

Friedberg/Bad Nauheim

Mieterbund für Wohnungsbau

Der Mieterbund Friedberg und Wetteraukreis hat in seiner Jahreshauptversammlung geklagt, dass die Friedhofserweiterungsfläche im Bad Nauheimer Stadtteil Nieder-Mörlen nun doch nicht bebaut werden soll und dass auf dem einstigen Friedberg Kasernengelände in Sachen Wohungsbau nichts tut. Außerdem stellte die Mieterlobby vermehrt vorgetäuschten Eigenbedarf von Vermietern fest. Friedberg/Bad Nauheim weiterlesen