Wasserstoff

So entsteht Gas aus Windstrom Von Klaus Nissen Ein Besuch im Energiepark Mainz lehrt viel über Wasserstoff aus Windstrom. Schon 2016 schaute sich der Neue Landbote auf dem Gelände am südlichen Stadtrand von Mainz um. Damals war der Energiepark die weltweit größte Anlage zur Herstellung von Wasserstoff aus Windstrom. Was ist daraus geworden? Mit einer … Wasserstoff weiterlesen

Strom wird Wasserstoff

 Treibstoff der Zukunft kommt aus Mainz Von Klaus Nissen Ein hoher Zaun mit Schiebetor, Empfangsgebäude, ein paar Industriehallen, Container und Aggregate – der Energiepark Mainz sieht ziemlich unscheinbar aus. Doch seit einem Jahr schreiben einige Konzerne und staatliche Unternehmen hier Industrie-Geschichte. Rund 17 Millionen Euro investierten sie, um die größte Power-to-Gas-Anlage der Welt zu betreiben.

Europawahl

„Nicht alle, die AfD wählen, sind Nazis“ Von Klaus Nissen Am 6. Juni 2024 wird das nächste Europaparlament gewählt. Schon im Januar begann der Wahlkampf. In den nächsten Monaten werden die Kandidaten der Parteien vermehrt in den Wahlkreisen auftreten. In Nidda zeigte sich der Christdemokrat Sven Simon. Er sprach über Migration, Militär und Kernfusion.

Windpark Winterstein

Rosbach muss sich entscheiden Von Klaus Nissen Am 11. Juli 2023 treffen die Rosbacher Stadtverordneten eine folgenschwere Entscheidung. Der kommunale Energieversorger OVAG und die Wiesbadener Abo-Wind haben sehr unterschiedliche Konzepte für den künftigen Windpark am Winterstein. Es geht um viel Geld. Und darum, ob die Kommune selbst ins Windkraft-Business einsteigt.

Windpark Winterstein

Jetzt geht es um die Rendite Von Klaus Nissen Ende 2027 soll der erste Windstrom von 18 Rotoren auf dem Winterstein ins Netz fließen. Das berichteten die Abgesandten des Bau-Bewerbers Abo Wind am Dienstagabend dem Planungs- und dem Hauptausschuss in Rosbach. Vor allem um Geld ging es bei ersten von vielen öffentlichen Sitzungen zum Thema. … Windpark Winterstein weiterlesen

A-49-BAUSTELLE

Baustopp für Damm In einem Damm entlang der A-49-Baustelle zwischen zwei Brücken in der Nähe von Stadtallendorf östlich des Ortsteils Niederklein wurde vereinzelt schadstoffhaltiges Material in Form von schwarzen Bruchstücken nachgewiesen. Dies hatte eine behördliche Vor-Ort-Überprüfung aufgrund einer Bürgerinformation durch einen Schnelltest ergeben.

Energiegenossenschaft

Neue Projekte in Sicht Die Mittelhessische Energiegenossenschaft profitiert von der Fahrt aufnehmenden Energiewende. Sie nimmt nun auch Windkraft und Agro-Photovoltaik ins Visier. Die Finanzen sind solide, hieß es bei der Hauptversammlung im Dezember 2022 in Bönstadt. Trotzdem bekommen die Mitglieder dieses Jahr keine Dividenden.

Windkraft

Ausflug zu den Windmühlen Am Sonntag, 29. Mai 2022, kann man einen Blick in den Turm eines Windkraftwerks werfen. Das Bündnis Windpark Winterstein macht mit Gästen eine Radtour von Friedberg zu den drei großen Anlagen zwischen Bruchenbrücken und Wöllstadt. Mitarbeiter des Betreibers EnBW, Friedbergs Bürgermeister Dirk Antkowiak und Stadtverordnete aus Friedberg, Anwohner und Bündnismitglieder informieren … Windkraft weiterlesen