Schlagwort-Archive: Wöllstadt

Ausgrabung in Wöllstadt

Krieger mit Schwert und ein Rundbau

Ausgräberin Isabel Hohle mit einer 2600 Jahre alten Trinkschale. Fotos: Nissen

Von Klaus Nissen

Noch bis in den Sommer 2018 hinein graben sechs Archäologen am nördlichen Ortsrand von Ober-Wöllstadt in der Wetterau nach Resten alter Siedlungen. Bei der Ausgrabung in Wöllstadt  fanden sie schon Gräber von Angehörigen der früheren Elite, Schmuck, Keramik, und die Spuren zweier Langhäuser aus der Jungsteinzeit.

Ausgrabung in Wöllstadt weiterlesen

B3 – Umgehung Wöllstadt

„Manchen wird es sogar zu ruhig“

Von Klaus Nissen

Fünf Monate nach Eröffnung der neuen B3 zeigen sich die Erfolge – und neue Probleme.  Seit dem 11. Januar 2018  ist Nieder-Wöllstadt wieder Sackgasse. Erst Ende März wird der Anschluss nach Rodheim und Okarben wieder freigegeben. Auch an anderen Stellen tut sich noch einiges. Das Bild zeigt: Die Ortsdurchfahrt kann man jetzt ohne Lebensgefahr überqueren. B3 – Umgehung Wöllstadt weiterlesen

Wöllstadt wird abgeriegelt

Baustellen – und neue Auffahrt zur B3

Von Klaus Nissen

Die neun Kilometer langen Umfahrungen der B3 und der B45 um Wöllstadt herum nähern sich der Vollendung.  Am 22. Dezember 2017 wird die zentrale Anbindung von der Umgehungsstraße zur ehemaligen B3 am Südrand von Ober-Wöllstadt geöffnet.  Die beiden Ortsteile sind ab Januar für den Durchgangsverkehr nahezu unpassierbar.

Wöllstadt wird abgeriegelt weiterlesen

Hausbau im Ballungsraum

Hier wohnte man schon in der Steinzeit

Von Klaus Nissen

In Wöllstadt wird das nächste Baugebiet vorbereitet – weitere sind in Sicht. Am Nordrand von Ober-Wöllstadt wachsen bald 80 Wohnhäuser auf mehr als vier Hektar. Die Nachfrage ist  im Ballungsraum nördlich von Frankfurt aber viel größer. Man muss über weitere Bauflächen nachdenken, sagt der Bürgermeister. Hausbau im Ballungsraum weiterlesen

Neue B3 – neue Sperrungen

Umgehungsstraße ist frei

Von Klaus Nissen

Die neun Kilometer lange Umfahrung von Wöllstadt im Wetteraukreis kostete den Bund rund 45 Millionen Euro. Sie wird am 14. August 2017 gegen 16 Uhr für den Verkehr freigegeben. In Wöllstadt können nun – theoretisch – auch Kinder wieder allein auf die Straße. Doch es wird vorläufig Verkehrsbehinderungen geben.

Neue B3 – neue Sperrungen weiterlesen

Umgehungsstraße B3

Neun Kilometer um Wöllstadt herum

Von Klaus Nissen

Ab Mitte August 2017 wird die längs durch Deutschland führende Bundesstraße 3 ein wenig schneller. Auf neun Kilometern umfahren die Autos dann die beiden Ortsteile von Wöllstadt südlich von Friedberg im Wetteraukreis. Das kostet gut 45 Millionen Euro, löst aber längst nicht alle Verkehrsprobleme.

Umgehungsstraße B3 weiterlesen