Schlagwort-Archive: Tierschutz

Sie lassen Pferde hungern

Veterinäre berichten Grausiges

Von teils vorsätzlicher Tierquälerei und einer erschreckend ansteigenden Aggressivität mancher Menschen gegen die Kontrolleure vom Staatlichen Veterinäramt ist im Tierschutzbericht für das Jahr 2016 die Rede.  In 26 Fällen kam es zur Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren mit bis zu tausend Euro Geldbuße. Vier Strafverfahren wurden ebenfalls eingeleitet. Hier einige traurige Tiergeschichten. Sie lassen Pferde hungern weiterlesen

Die Leiden der Tiere

Veterinäre berichtenIllegal eingeführter Welpe wurde beschlagnahmt

Mit über 3000 Bauernhöfen, auf  denen rund 35 000 Schweine,  gut 20 000 Rinder, 7200 Schafe, 3200 Pferde, 700 Ziegen und  92 000 Hühner gehalten werden, hatten die Amtstierärzte und Tiergesundheitsaufseher des Wetteraukreises auch im Jahr 2015 alle Hände voll zu tun. Aus der Bevölkerung gingen 319 Anzeigen wegen Tierquälerei oder ähnlicher Verstöße. Hier einige Beispiele. Die Leiden der Tiere weiterlesen