Schlagwort-Archive: Peter Heidt

Sprudelhof

Bürgerentscheid unter Beschuss

Wortgefechte führten Redner der FDP jetzt mit Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos), als es um den geplanten Bürgerentscheid ging. Kreß strebt den Entscheid für Anfang 2020 an, um zu klären, ob die  Bad Nauheimer die anvisierte Wohnbebauung entlang der Ludwigstraße letztlich akzeptieren. Ort der Debatte war die gemeinsame Sitzung von Haupt- und Finanz-, sowie Bauausschuss am Dienstag, 28.08.18  (siehe weiterer Artikel von heute).

Entlang der Ludwigstraße plant die Stadt Wohnbebauung. 2020 soll ein Bürgerentscheid klären, ob die Einwohner damit einverstanden sind. (Foto: Petra Ihm-Fahle)
Entlang der Ludwigstraße plant die Stadt Wohnbebauung. 2020 soll ein Bürgerentscheid klären, ob die Einwohner damit einverstanden sind. (Foto: Petra Ihm-Fahle)

Sprudelhof weiterlesen

Gesundheitszentrum Wetterau

Zentrum soll weiterwachsen

Wie geht es mit dem Gesundheitszentrum Wetterau weiter? Das schilderte Bürgermeister Klaus Kreß jetzt im städtischen Finanzausschuss. (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Wie geht es mit dem Gesundheitszentrum Wetterau weiter? Das schilderte Bürgermeister Klaus Kreß jetzt im städtischen Finanzausschuss. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Was gibt es Neues zum Gesundheitszentrum Wetterau (GZW)? Das wollten die Mitglieder des städtischen Finanzausschusses in Bad Nauheim kürzlich von Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos) wissen. Kreß ging auf verschiedene Aspekte ein: „Wir sind mit dem Landrat und dem Kreis im Gespräch.“ Momentan überlegten die Verhandlungs-Partner noch, wie sie das Thema Kassenkredite lösen.  Gesundheitszentrum Wetterau weiterlesen

Sprudelhof

Suchen nach der Wasserschicht

Im Sprudelhof bohren die Geologen neben dem Friedrich-Wilhelm-Brunnen (Bild) nach einer neuen Quelle. Im Herbst 2019 geht es los. (Foto: Petra Ihm-Fahle)
Im Sprudelhof bohren die Geologen neben dem Friedrich-Wilhelm-Brunnen (Bild) nach einer neuen Quelle. Im Herbst 2019 geht es los. (Foto: Petra Ihm-Fahle)

Bad Nauheim bohrt nach einer neuen Quelle, und zwar im Sprudelhof (diese Zeitung berichtete). Im Herbst 2019 geht es dort mit den Arbeiten los – bis Frühjahr 2021 soll das Ganze dauern. Projektmanager Alexander Eber (Nürnberg) berichtete davon jetzt im Rathaus. Anlass war eine gemeinsame Sitzung zweier städtischer Ausschüsse: von Bauausschuss und Finanzausschuss. Die Politiker stellten viele Fragen – und manch einer ist besorgt. Bernd Witzel (FW/UWG) zum Beispiel. Er fürchtet: „Die Bäder-Geschichte von Bad Nauheim muss neu geschrieben werden. Und die Quellen-Dankfeier können wir dann auch lassen – oder wir benennen sie um.“ Sprudelhof weiterlesen

Straßenbeiträge

Bad Nauheim schafft Straßenbeiträge ab

Obwohl im Ernst-Ludwig-Ring schon gebaut wird, wird die Stadt keine Straßenbeiträge erheben. Denn sie werden abgeschafft (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Obwohl im Ernst-Ludwig-Ring schon gebaut wird, wird die Stadt keine Straßenbeiträge erheben. Denn sie werden abgeschafft (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Die Bürger aus Bad Nauheim können aufatmen: Denn die Stadt will die Straßenbeiträge abschaffen. Nachdem das Rathaus eine entsprechende Vorlage erarbeitet hat, hat der Haupt- und Finanzausschuss Ja dazu gesagt. Und zwar einstimmig. Somit muss niemand mehr zahlen, wenn die Stadt vor seinem Haus die Fahrbahn neu macht.  Allerdings: Das letzte Wort hat das Stadtparlament. Straßenbeiträge weiterlesen