Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Frauenfrühstück

Eingesessene treffen in Usingen Zugezogene

Von Corinna WillführFrauen

Ein Team der Usinger Ehrenamtslotsen hat im Herbst 2014 die Organisation des Internationalen Frauenfrühstücks der Kommune im Hochtaunus-Kreis übernommen. Zu dem vom Ausländerbeirat ins Leben gerufenen offenen Treffen kommen allmonatlich Frauen aus dem Usinger Land. Zu den „Alteingeplackten“, die hier seit Jahren ihr Zuhause haben, sind längst „Zugezogene“ aus Frankfurt, der Schweiz, Venezuela oder Pakistan gekommen. Beim letzten Treffen in 2015 war auch Asia dabei,  Mutter dreier Kinder, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien geflohen ist. Frauenfrühstück weiterlesen

Flüchtlinge Büdingen

Sehenswerter Film über eine besorgte Stadt

Noch im Dezember sollen bis zu 800 Flüchtlinge in der früheren US-Kaserne von Büdingen einziehen. Vielen Bewohnern der Kleinstadt macht das zu schaffen. Ein neues Kapitel in der wechselvollen Geschichte Büdingen_Stich_Braun-HogenbergBüdingens kündigt sich an. Ein Team des Hessischen Rundfunks hat sich dort umgesehen und vielen Menschen zugehört. Die Besorgten, die Ängstlichen, die Lösungsorientierten und die schon in Büdingen lebenden Syrer und Iraner erzählen von dem, was ihnen zu schaffen macht. In alle kann man sich hinein fühlen. Und in der  Summe  wächst so etwas wie Sympathie für Büdingen und seine Bürger. Und die Zuversicht, dass sie ihre Ängste überwinden können.

Im Netz ist der Film hier abrufbar.

Flüchtlinge in Friedberg

Grüne: Notunterkunft auflösenFlorian

Als einen „fragwürdigen Deal“ bezeichnet der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Friedberger Stadtparlament Florian Uebelacker (Foto) die zwischen Land Hessen, Wetteraukreis und Stadt Friedberg, vereinbarte Unterbringung von 1700 Flüchtlingen in der einstigen Friedberger US-Kaserne, weil dabei die sogenannte Überlaufeinrichtung nicht aufgelöst werden soll.  Flüchtlinge in Friedberg weiterlesen