Schlagwort-Archive: Bad Nauheim

Stadtbücherei Bad Nauheim

Stadt poliert Bücherei auf

Ein Gerüst und Bauzäune. Baumaterial. So sieht es derzeit auf der Rückseite der Stadt­bü­che­rei Bad Nauheim aus. Denn in den kommenden Monaten baut die Kommune hier: Sie setzt die komplette Fassade und das Dach instand. Das passiert in zwei Abschnitten. Zum einen liegt dies daran, weil die Sanierung so umfangreich ist. Zum anderen, weil die Stadtbücherei Bad Nauheim  weiter offen hat. Von August bis Dezem­ber ist zunächst die Erneuerung der hinteren Fassade dran. Diese liegt in Richtung Goethestraße. Die Vor­derseite folgt dann ab Mai. Jene zeigt zur Zanderstraße.

Die Stadt saniert die Stadtbücherei Bad Nauheim. (Foto: Stadt)
Die Stadt saniert die Stadtbücherei Bad Nauheim. (Foto: Stadt)

Stadtbücherei Bad Nauheim weiterlesen

Kunstverein

„Zum ersten, zum zweiten, zum dritten!“

Enttäuschend verlief für den Oberhessischen Künstlerbund (OKB) eine Auktion in Bad Nauheim. Ort war die Galerie Trinkkur. Zur Versteigerung im Domizil von dem dortigen Kunstverein kamen hübsche alte Jahresgaben für Förder-Mitglieder: Es waren Exemplare, die der OKB noch übrig hat. Doch nur wenig verkaufte sich dabei.

Kunstverein: Die Galerie Trinkkur war Schauplatz der Auktion. (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Kunstverein: Die Galerie Trinkkur war Schauplatz der Auktion. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Kunstverein weiterlesen

Ausländerbeirat Bad Nauheim

Ausländerbeirat plant Jubiläum

Der Ausländerbeirat Bad Nauheim firmiert mit dem Logo "Quelle der Integration". (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Der Ausländerbeirat Bad Nauheim firmiert mit dem Logo „Quelle der Integration“. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Der Ausländerbeirat Bad Nauheim steht vor einem runden Geburtstag. Dies ist mithin eins der Themen auf der Tagesordnung der ersten Sitzung des Gremiums: Am morgigen Dienstag, 10. Juli um 16.30 Uhr. Ort ist dabei das Rathaus in der Parkstraße 36-38.  „Erste Sitzung“ aus folgendem Grund: Der Beirat war im März  quasi auseinander gefallen. Im Mai stellte er sich dann neu wieder auf (diese Zeitung berichtete). Ausländerbeirat Bad Nauheim weiterlesen

Kurpark-Klinik

Neuer Chefarzt in der Kurpark-Klinik

Seit Kurzem ist er Chefarzt für Innere Medizin in der Kurpark-Klinik in Bad Nauheim: PD Dr. Dominik Georg Haider. (Foto: Petra Ihm-Fahle)
Seit Kurzem ist er Chefarzt für Innere Medizin in der Kurpark-Klinik in Bad Nauheim: PD Dr. Dominik Georg Haider. (Foto: Petra Ihm-Fahle)

Dr. Dominik Georg Haider macht es  komplett: das Team der Chefärzte in der Kurpark-Klinik in Bad Nauheim. Zuständig ist der 39-Jährige für die Innere Medizin. Und spezialisiert auf die Gebiete Nieren, Hochdruck-Krankheiten und Notfall-Medizin. An seinem ersten Tag stellte die Klinik Haider nun den Mitarbeitern vor. Kurpark-Klinik weiterlesen

Therme Bad Nauheim

Abriss im Zeitplan

So sieht es momentan vor der Therme Bad Nauheim aus. (Foto: Stadt Bad Nauheim)
So sieht es momentan vor der Therme Bad Nauheim aus. (Foto: Stadt Bad Nauheim)

Der Ab­riss der Therme Bad Nauheim schreitet voran. Das teilt die Stadt in einer Presse-Info mit. Bisher wurde demnach ein Drittel des Hauptgebäudes entkernt.

„Wir lie­gen im Zeitplan“, freut sich Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos). Therme Bad Nauheim weiterlesen

Umweltpreis

Bad Nauheim sucht Preisträger

Bad Nauheim schreibt erneut den Umweltpreis aus. (Foto: Pixabay)
Bad Nauheim schreibt erneut den Umweltpreis aus. (Foto: Pixabay)

Die Bad Nauheimer Politik beschloss 2012, einen  Umweltpreis zu vergeben: Für herausragenden Einsatz und beispielhafte Leistungen im Naturschutz und im Umweltschutz. Die Stadt schreibt den Wettbewerb offen aus. Alle zwei Jahre, das Preisgeld beträgt 1250 Euro. Und nun ist es wieder soweit – man kann sich melden. Umweltpreis weiterlesen

Gesundheitszentrum Wetterau

Zentrum soll weiterwachsen

Wie geht es mit dem Gesundheitszentrum Wetterau weiter? Das schilderte Bürgermeister Klaus Kreß jetzt im städtischen Finanzausschuss. (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Wie geht es mit dem Gesundheitszentrum Wetterau weiter? Das schilderte Bürgermeister Klaus Kreß jetzt im städtischen Finanzausschuss. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Was gibt es Neues zum Gesundheitszentrum Wetterau (GZW)? Das wollten die Mitglieder des städtischen Finanzausschusses in Bad Nauheim kürzlich von Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos) wissen. Kreß ging auf verschiedene Aspekte ein: „Wir sind mit dem Landrat und dem Kreis im Gespräch.“ Momentan überlegten die Verhandlungs-Partner noch, wie sie das Thema Kassenkredite lösen.  Gesundheitszentrum Wetterau weiterlesen

Sprudelhof

Suchen nach der Wasserschicht

Im Sprudelhof bohren die Geologen neben dem Friedrich-Wilhelm-Brunnen (Bild) nach einer neuen Quelle. Im Herbst 2019 geht es los. (Foto: Petra Ihm-Fahle)
Im Sprudelhof bohren die Geologen neben dem Friedrich-Wilhelm-Brunnen (Bild) nach einer neuen Quelle. Im Herbst 2019 geht es los. (Foto: Petra Ihm-Fahle)

Bad Nauheim bohrt nach einer neuen Quelle, und zwar im Sprudelhof (diese Zeitung berichtete). Im Herbst 2019 geht es dort mit den Arbeiten los – bis Frühjahr 2021 soll das Ganze dauern. Projektmanager Alexander Eber (Nürnberg) berichtete davon jetzt im Rathaus. Anlass war eine gemeinsame Sitzung zweier städtischer Ausschüsse: von Bauausschuss und Finanzausschuss. Die Politiker stellten viele Fragen – und manch einer ist besorgt. Bernd Witzel (FW/UWG) zum Beispiel. Er fürchtet: „Die Bäder-Geschichte von Bad Nauheim muss neu geschrieben werden. Und die Quellen-Dankfeier können wir dann auch lassen – oder wir benennen sie um.“ Sprudelhof weiterlesen

Straßenbeiträge

Bad Nauheim schafft Straßenbeiträge ab

Obwohl im Ernst-Ludwig-Ring schon gebaut wird, wird die Stadt keine Straßenbeiträge erheben. Denn sie werden abgeschafft (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Obwohl im Ernst-Ludwig-Ring schon gebaut wird, wird die Stadt keine Straßenbeiträge erheben. Denn sie werden abgeschafft (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Die Bürger aus Bad Nauheim können aufatmen: Denn die Stadt will die Straßenbeiträge abschaffen. Nachdem das Rathaus eine entsprechende Vorlage erarbeitet hat, hat der Haupt- und Finanzausschuss Ja dazu gesagt. Und zwar einstimmig. Somit muss niemand mehr zahlen, wenn die Stadt vor seinem Haus die Fahrbahn neu macht.  Allerdings: Das letzte Wort hat das Stadtparlament. Straßenbeiträge weiterlesen

Räuber Hotzenplotz

Neuer Preußler ist keine Rakete

Den neuen Hotzenplotz hat Kirsten Rühs aus Bad Nauheim in ihr Sortiment aufgenommen. (Bild: Petra Ihm-Fahle)
Den neuen Hotzenplotz hat Kirsten Rühs aus Bad Nauheim in ihr Sortiment aufgenommen. (Bild: Petra Ihm-Fahle)

Der Räuber Hotzenplotz ist  ausgebrochen. Doch Kasperl und Seppel fangen ihn wieder ein. Dazu bauen sie eine Mondrakete.

„Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ – so heißt denn auch der vierte Teil der Hotzenplotz-Reihe. Ganz neu erschienen, sorgt das Buch schon für Wirbel. In der Buchhandlung Rühs in Bad Nauheim ist das Echo allerdings noch verhalten.  Räuber Hotzenplotz weiterlesen